Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 427; Mittwoch, 22.5.2013 8:53 Uhr

Wirtschaft/Unternehmen/Rüdisser

"Paradebeispiele für heimischen Unternehmergeist"

LSth. Rüdisser besuchte Schrunser Unternehmen Gantner

Schruns (VLK) – Als "Paradebeispiele für den heimischen Unternehmergeist" nannte Landesstatthaler Karlheinz Rüdisser die drei in Schruns angesiedelten Unternehmen Gantner Technologies, Gantner Solutions und Gantner Instruments. Rüdisser überzeugte sich kürzlich vor Ort von der hohen Leistungs- und Innovationsbereitschaft der drei Montafoner Unternehmen.

Es sei beeindruckend, mit welcher Innovationskraft und Leistungsfähigkeit sich der Industrie- und Wirtschaftsstandort Vorarlberg im Wettbewerb behaupte. "Kernziel unserer Wirtschaftspolitik bleibt die allgemeine Stärkung der Wirtschaftskraft im Land als Voraussetzung für die nachhaltige Sicherung und Steigerung der Beschäftigung", betonte der Landesstatthalter.

Seit der Gründung durch Prof. Wilhelm Gantner vor über 30 Jahren gilt Gantner Technologies als High-Tech-Unternehmen und als Pionier in der Entwicklung von berührungslosen elektronischen Identifikationssystemen. Einsatz finden sie einerseits bei elektronischen Zutrittskontroll-, Schließ- und Zeiterfassungssystemen sowie bei Zutritts- und Abrechnungssystemen für Fitnessclubs, Bädern, Thermen und Skidepots. Weltweit setzen zahlreiche der wichtigsten und größten Fitnessketten, Freizeitanlagen und Thermen auf die Systemlösungen von GANTNER. Und auch in Vorarlberg vertrauen namhafte Industrie- und Gewerbeunternehmen sowie Freizeit- und Fitnesseinrichtungen dem heimischen Techno-logieführer.

Gantner Technologies ist in über 50 Ländern tätig und besitzt Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Dubai und Australien. Das Unternehmen beschäftigt ca. 165 MitarbeiterInnen, davon über 110 in Vorarlberg. Im Jahr 2012 stieg der konsolidierte Gruppenumsatz um 12,9 Prozent auf 24,1 Millionen Euro. Allein im letzten Jahr stellte GANTNER mehr als 20 neue MitarbeiterInnen ein und ist damit einer der bedeutendsten Arbeitgeber in der Region. Auch für das Jahr 2013 rechnte das Unternehmen mit einem Wachstum. Besonderes Augenmerk wird bei GANTNER auf die Lehrlingsausbildung gelegt. Derzeit bildet Gantner in Schruns elf Lehrlinge in vier verschiedenen Lehrberufen aus. Sowohl ein Erweiterungsbau am Stammsitz in Schruns, als auch ein Neubau im Großraum Bludenz werden aktuell geprüft. Landesstatthalter Rüdisser zeigte sich erfreut darüber, dass das Unternehmen am Standort Vorarlberg festhält: "Damit bleiben Wertschöpfung und Arbeitsplätze in der Region erhalten."

Gantner Solutions

ist ein Technologieunternehmen unter der Leitung von Michael Gantner mit den beiden Schwerpunkten Auftragsentwicklung von elektronischen bzw. funkbasierenden Geräten sowie Sourcing bzw. Managen von externer Fertigung. Das Angebot reicht von der Ausarbeitung der ersten Idee bis zur Komplettlösung, vom Prototypenbau bis zur Serienproduktion, insbesondere in den Bereichen Mikroprozessortechnik, Funkdatenübertragung, GPS, Displaytechnik und Low-Power Batterielösungen.

Gantner Instruments

Gantner Instruments wurde 2004 gegründet. Die beiden Geschäftsführer Reinhard Kehrer und Werner Ganahl bekamen damals die Möglichkeit, den Geschäftsbereich Messtechnik der Gantner Electronic GmbH zu erwerben. Gestartet wurde mit gesamt 7 Mitarbeitern. Von Beginn an konzentrierte sich das Team auf hochwertige Produkte und Lösungen mit Schwerpunkt rund um den Automobilbau. Als KernAnwendung stellte sich sehr rasch die messtechnische Ausrüstung von Prüfständen für Motoren, Aggregate, Getriebe und Lager heraus. Einschließlich der Tochterunternehmen werden heute 54 Mitarbeiter beschäftigt.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang