Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 620; Donnerstag, 18.7.2013 15:24 Uhr

Wirtschaft/Regionen/Wallner

Innovation und Produktion: zwei Vorarlberger Trümpfe

LH Wallner besichtigte mit dem Bundespräsidenten und dem Bundeskanzler die Wolfurter Firma Doppelmayr und das neue Werkraum-Haus in Andelsbuch

Wolfurt/Andelsbuch (VLK) – Gemeinsam mit Bundespräsident Heinz Fischer und Bundeskanzler Werner Faymann, die rund um die Bregenzer Festspiele ein dichtes Besuchsprogramm in Vorarlberg absolvieren, hat Landeshauptmann Markus Wallner am Donnerstag (18. Juli) die Firma Doppelmayr in Wolfurt und das kürzlich eröffnete Werkraum-Haus in Andelsbuch besucht.

Bei Doppelmayr arbeiten 2300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, rund 1000 davon sind am Standort in Wolfurt beschäftigt. Die Unternehmensgruppe ist Weltmarktführer im Seilbahnwesen. Personenseilbahnen, Materialtransportsysteme, Lawinensprengbahnen, seilgezogene Nahverkehrssysteme, automatische Bahnsysteme und saisonübergreifende Gesamtnutzungskonzepte – als das umfasst das Produktportfolio der Firma. In mehr als 33 Ländern unterhält die Gruppe Produktionsstandorte sowie Vertriebs- und Serviceniederlassungen. Bis heute konnten über 14.400 Seilbahnsysteme für Kunden in über 88 Staaten realisiert werden. In Wolfurt erhalten aktuell 77 Lehrlinge eine qualitativ hochwertige Lehrlingsausbildung.

Das kürzlich neu eröffnete Haus des Werkraumes Bregenzerwald in Andelsbuch wurde vom international anerkannten Schweizer Architekten Peter Zumthor geplant. Rund 90 innovative Handwerker – von Tischlern bis zu Textildesignern – haben sich im Werkraum Bregenzerwald zusammengeschlossen. Die langgezogene Halle an der Bundesstraße in Andelsbuch dient dem Handwerk in der Region ab sofort als würdige Präsentationsfläche. Als gemeinsame Plattform organisiert der Werkraum Ausstellungen, Wettbewerbe, Vorträge und widmet sich der Forschung und Entwicklung.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang