Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 5.11.2013 18:30 Uhr

Termin/Treffpunkt/Jugend/Wallner

Wallner: Breites Jugend-Engagement ist besonders wertvoll

Jugendliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Jugendprojektwettbewerbs 2013 haben sich in Feldkirch mit dem Landeshauptmann getroffen

Feldkirch (VLK) – Zu einer "Treffpunkt Landeshauptmann"-Veranstaltung waren am Dienstag (5. November) jene Jugendlichen eingeladen, die im Oktober im Rahmen des Vorarlberger Jugendprojektwettbewerbs ihre vorbildlichen Initiativen vorgestellt haben. Landeshauptmann Markus Wallner bedankte sich für den wichtigen Einsatz: "Das breite Jugend-Engagement ist besonders wertvoll für Vorarlberg". Nach dem gemeinsamen Kennenlernen im RIO Kino in Feldkirch ließen die Jugendlichen den Abend mit dem belgischen Film "Hasta la vista" ausklingen.

Zum mittlerweile neunzehnten Mal hat das Land heuer einen Jugendprojektwettbewerb durchgeführt. "Dahinter steht das Ziel, das engagierte Wirken junger Menschen in unserem Land einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und das Bewusstsein für den Wert dieses Engagements zu stärken", erläuterte der Landeshauptmann den Hintergrund. Aus den zwölf präsentierten Projekten wurden im Oktober ingesamt vier Preisträger gekürt. Zusätzlich sind zwei Sonderpreise und unter allen Teilnehmenden Gutscheine der Wirtschaftskammer Vorarlberg übergeben worden. Große Einsatzbereitschaft sei erforderlich gewesen, um die tollen Projekte auf die Beine zu stellen, zollte der Landeshauptmann allen Mitwirkenden aus den verschiedenen Initiativen gleichermaßen seinen Respekt und seine Anerkennung. "Ihr sollt wissen, dass eure Arbeit registriert wird und auch die nötige Wertschätzung von Seiten des Landes erfährt", bekräftigte Wallner.

Wertvolles Jugend-Engagement

"Es ist entscheidend, dass sich junge Menschen in die Entwicklung der Gesellschaft aktiv einbringen und sie nach ihren Bedürfnissen, nach ihren Vorstellungen gestalten", erklärte der Landeshauptmann weiter. Voraussetzung dafür sei, dass der Jugend der notwendige Raum zur Verfügung gestellt wird und Möglichkeiten zur Mitgestaltung und Mitbestimmung vorhanden sind. "Im Jugendprojektwettbewerb zeigt sich deutlich, dass wir im Land eine starke und engagierte Jugend haben, die bereit und vor allem auch willens ist, Vorarlbergs Zukunft aktiv mitzugestalten und den Mut aufbringt, Verantwortung zu übernehmen", so Wallner im Gespräch mit den Jugendlichen.

Erfolgreiche Initiative

Es handelte sich um die bereits 46. Ausgabe der Reihe "Treffpunkt Landeshauptmann". Anfang 2012 gestartet, konnten über diese zusätzliche Kommunikationsschiene schon mehr als 2.500 Bürgerinnen und Bürger erreicht werden. "Darunter waren auch viele Jugendliche, mit denen ich auf Augenhöhe über die Zukunft des Landes gesprochen habe. Ihre Anliegen müssen in die Zukunftsgestaltung einbezogen werden", betonte der Landeshauptmann.

Infobox

Redakteur/in: Praktikant Landespressestelle (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang