Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 16.12.2013 8:33 Uhr

Familie/Ferien/Schmid

Land fördert Urlaubsangebote für junge Familien

Knapp 125.000 Euro für Familiengästehaus Bregenz – LR Schmid: "In schöner Umgebung gemeinsame Zeit genießen"

Bregenz (VLK) – Für Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten am Jugend- und Familiengästehaus Bregenz stellt das Land knapp 125.000 Euro zur Verfügung. "Gemeinsame Erfahrungen abseits des Alltags sind für Kinder, Jugendliche und junge Familien ganz wichtige Angelpunkte, durch die Beziehungen vertieft und gestärkt werden", betont Landesrätin Greti Schmid. Das Land unterstütze Angebote, die solche Erlebnisse zu erschwinglichen Preisen ermöglichen.

Die JUFA (Jugend- und Familiengästehäuser) ist eine gemeinnützige Privatstiftung, die kostengünstige Urlaubs- und Freizeitprogramme für junge Familien, Jugendliche, Schulgruppen oder auch Alleinerziehende und deren Kinder anbietet. Das Jugend- und Familiengästehaus in der Mehrerauer Straße ist mit seiner Lage in direkter Nähe zum Bodensee und zur Bregenzer Innenstadt seit 1999 ein beliebtes Ziel.

Die gut 125.000 Euro, die das Land zur Verbesserung der Ausstattung des Gästehauses beisteuert, machen 25 Prozent der Gesamtkosten aus. Die Investitionen fließen unter anderem in den Ausbau der Sicherheitssysteme und der Kommunikationstechnik im Haus, in die Nachrüstung der Außen- und Innenbeschattungen und in die Renovierung der Zimmerböden. Durch die Sanierungen wird gewährleistet, dass das Gästehaus auch weiterhin, wie bereits des Öfteren geschehen, als ein attraktives Ziel für die beliebten, vom Fachbereich für Jugend und Familie unterstützten Familienwochen bereitsteht. Die Familienwochen sind eine wohltuende Gelegenheit, aus einem begrenzten Urlaubsbudget das Maximum herauszuholen – für kinderreiche Familien ebenso wie für Eltern mit Kleinkindern oder für alleinerziehende Mütter und Väter.

Die Unterstützung der Jugend- und Familiengästehäuser sei eine der zahlreichen Maßnahmen, die das Land zur Förderung der Kinder- und Familienfreundlichkeit in Vorarlberg ergreife, hält Landesrätin Schmid fest. So stünde auch bei Initiativen wie dem Familienpass, den kindergerechten Lebensräumen oder den Kinder-in-die-Mitte-Freizeit-Tipps die gemeinsame und aktive Freizeitgestaltung von Familien im Vordergrund.

Infobox

Redakteur/in: Mag. Bernhard Schuh (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang