Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 4.2.2014 19:00 Uhr

Termin/Bürgerkontakt/Wallner

Offener Bürgerdialog bei "Treffpunkt Landeshauptmann"

LH Wallner traf sich bei der 50. Ausgabe der Treffpunkt-Reihe in Kennelbach mit engagierten Persönlichkeiten des Gemeindelebens

Kennelbach (VLK) – Am Dienstag (4. Februar) kam Landeshauptmann Markus Wallner im Rahmen des "Treffpunkts Landeshauptmann" in Kennelbach mit Bürgerinnen und Bürgern zusammen, um sich im persönlichen Gespräch über wichtige Zukunftsfragen auszutauschen. Mitglieder der Gemeindevertretung, Vereinsobleute und engagierte Persönlichkeiten aus der Hofsteiggemeinde waren der gemeinsamen Einladung von Landeshauptmann Wallner und Bürgermeister Hans Bertsch gefolgt.

Beim Gedankenaustausch im Seniorenstüble in Kennelbach wurde ein breites Spektrum an Themen diskutiert. Unter anderem ging es um die Frage, wie die hohe Lebensqualität im Land gesichert und weiter ausgebaut werden kann. Vorarlberg stehe diesbezüglich auf einem starken Fundament, machte Landeshauptmann Wallner deutlich und verwies auf die Schwerpunkte, die vom Land 2014 in zentralen Bereichen wie Bildung und Ausbildung, Wohnen, Infrastruktur oder der Standortattraktivität gesetzt werden.

Ehrenamt als Stütze der Gesellschaft

Bei den anwesenden Vereinsobleuten bedankte sich Wallner für deren freiwilliges Engagement im Dienste der Gemeinschaft, das seinerseits maßgeblich zur Lebensqualität in der Gemeinde beitrage. "Ehrenamtlich Tätige bringen sich aktiv ein und fördern damit den Zusammenhalt und das gute Miteinander", sagte Wallner. Auch Kennelbachs Bürgermeister Hans Bertsch nutzte die Gelegenheit, um den Obleuten seine Wertschätzung für den großen Einsatz auszusprechen, den sie und die Mitglieder der knapp 20 Kennelbacher Vereine das ganze Jahr über bei verschiedensten Anlässen an den Tag legten.

Vertrauen stärken, Austausch intensivieren

Seit Jänner 2012 ist Landeshauptmann Wallner zu "Treffpunkten" in ganz Vorarlberg unterwegs, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen und sie noch stärker an der Gestaltung und Weiterentwicklung des Landes zu beteiligen. "Die Möglichkeit zum Gespräch in zwangloser Atmosphäre wird von den Menschen gerne angenommen. Die Rückmeldungen fallen sehr positiv aus", freute sich Wallner.

Mit rund 2700 Menschen konnte der Landeshauptmann bisher bei bereits 50 Treffpunkt-Veranstaltungen in direkten Kontakt treten. Die Anliegen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger würden sehr ernst genommen und in die politische Entscheidungsfindung einfließen, betonte Wallner, denn: "Die Gestaltungskraft der Politik ist ungleich höher, wenn in der Bevölkerung ein Grundmaß an Vertrauen vorhanden ist und alle an einem Strang ziehen. Dieses Vertrauen gewinnt man mit gegenseitigem Respekt, Glaubwürdigkeit und einem offenen Ohr."

Infobox

Redakteur/in: Mag. Bernhard Schuh (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang