Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 10.3.2014 9:05 Uhr

Jugend/Politik/Bildung/Schmid

Jugendlichen helfen, zu mündigen Staatsbürgern zu werden

Land fördert außerschulische Angebote zur politischen Bildung

Bregenz (VLK) – Das Land Vorarlberg unterstützt Angebote zur politischen Bildung im Rahmen der außerschulischen Jugendarbeit heuer mit 80.000 Euro. "Angesichts der Wahlaltersenkung auf 16 Jahre ist es umso wichtiger, die Jugendlichen für Politik und Demokratie zu interessieren, damit sie als mündige Staatsbürgerinnen und -bürger an der Gestaltung des öffentlichen Lebens aktiv mitwirken können", sagt Landesrätin Greti Schmid.

Das Projekt "Jugend & Politik – Politische Bildung in der außerschulischen Jugendarbeit" war im Pilotjahr 2009 sowie in den Folgejahren ein großer Erfolg. Die diversen Angebote richten sich an Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren. 2013 haben 613 Jugendliche einen sogenannten FrageRaum besucht, weitere 488 haben an diversen Workshops ("Politik ganz einfach", "Medienanalyse", "Jugend debattiert", "Plakat-Walks") teilgenommen.

Auch heuer gibt es wieder FrageRäume bzw. DiskussionsRäume, die segmentiert nach Alter und Bildungshintergrund der teilnehmenden Jugendlichen angeboten werden, sowie zahlreiche Workshops für Jugendliche. Als Wahlservice zu den EU- und Landtagswahlen in diesem Jahr werden die Folder "Politik im Überblick" und "Parteien und ihre Programme" aktuell überarbeitet. In den "aha"-Stellen werden vor den Wahlen Wahlkabinen mit Urnen und Stimmzettel aufgestellt, wo Jungwählerinnen und -wähler den Ablauf üben können.

   Eine wichtige Zielgruppe sind aber auch Erwachsene, weil diese – sei es als Eltern oder als Jugendarbeiter – eine wichtige Rolle für Jugendliche und deren Meinungsbildung spielen. Deshalb gibt es auch Workshops für Erwachsene, um diese für Politische Bildung zu sensibilisieren.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang