Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 8.5.2014 14:45 Uhr

Schule/Verkehr/Schülerlotsen/Mennel

Schülerlotsen sind für die Verkehrssicherheit unverzichtbar

LR Mennel bedankte sich im Rahmen des Schülerlotsentages

Bregenz (VLK) – 27 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Rankweil-Markt wurden als Dank für ihre freiwillige Arbeit als Schülerlotsen am Donnerstag, 8. Mai 2014, in die Landespolizeidirektion und auf das Polizeiboot nach Bregenz eingeladen. Schullandesrätin Bernadette Mennel unterstrich die Bedeutung dieses Ehrenamtes: "Es ist großartig, dass sich jedes Jahr über 500 Kinder als Schülerlotsen zur Verfügung stellen und damit für mehr Sicherheit auf dem Schulweg sorgen."

Zugleich bedankte sich Landesrätin Mennel bei den Lehrpersonen und Eltern, die für die Betreuung der Schülerlotsen sorgen, sowie bei den langjährigen Partnern in der Verkehrssicherheit: Die Polizei übernimmt die Ausbildung, bei der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) sind die Lotsen für ihre Tätigkeit kostenfrei versichert und das Kuratorium für Verkehrssicherheit stellt die Ausrüstung der Schülerlotsen bereit.

  
Für die Vorarlberger Landesregierung ist die Sicherheit der Kinder entlang der Schulwege und im Straßenverkehr ein wichtiges Anliegen. Zweck des Schülerlotsentages ist es, den Kindern und Jugendlichen dafür zu danken, dass sie jeden Tag freiwillig einen Teil ihrer Freizeit für die Sicherheit ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler zur Verfügung stellen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang