Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 14.5.2014 9:22 Uhr

Kultur/Literatur/Lesung

Junge Literatur aus Vorarlberg

Felder-Archiv lädt zur Lesung mit Maja Rinderer – Eintritt frei

Bregenz (VLK) – Die erst 18-jährige Autorin Maja Rinderer liest auf Einladung des Franz-Michael-Felder-Archivs am Dienstag, 20. Mai 2014, ab 20.00 Uhr im Theater am Kornmarkt in Bregenz aus ihren Werken. Der Eintritt ist frei.

Zum einen liest die junge Autorin aus ihrem 2013 erschienenen Lyrikband "An alle Variablen: 100 Gedichte". "…diese Poesie ist jung", schrieb dazu Peter Natter in der Neuen Vorarlberger Tageszeitung. Zum anderen stellt Rinderer ihr neues Romanprojekt "Ihre andere Stadt" vor, das die Lebenssituation heutiger Jugendlicher in Dornbirn zum Thema hat.

  
Maja Rinderer, geboren 1996 in Dornbirn, wuchs zweisprachig auf (Hebräisch und Deutsch) und begann schon früh mit dem Schreiben. Der Roman "Esther", in dem sie ihre Familiengeschichte verarbeitete, erschien 2011. Derzeit besucht sie die Maturaklasse des Bundesgymnasiums Dornbirn.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang