Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 27.5.2014 16:05 Uhr

Familie/Kinder/Weltspieltag/Schmid

"DEIN Recht auf Spiel"

Buntes Programm in Vorarlbergs Gemeinden rund um den Weltspieltag 2014

Bregenz (VLK) – "DEIN Recht auf Spiel!" lautet das Motto des Weltspieltages am Mittwoch, 28. Mai 2014. Rund um diesen Termin finden in vielen Vorarlberger Gemeinden insgesamt mehr als 50 Veranstaltungen und Aktionen für Kinder und für die ganze Familie statt.

   Spielen ist ein wichtiger Teil einer glücklichen Kindheit und gehört zur gesunden Entwicklung jedes Kindes unbedingt dazu, betont Landesrätin Greti Schmid: "Denn beim Spielen haben Kinder die Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben, die eigenen Fähigkeiten kennenzulernen, Abenteuer zu erleben, ihre Kreativität und und ihre Identität zu entwickeln." Deshalb wird der Wert des Spiels und des Spielens für jedes Kind auch in der UN-Kinderrechtskonvention hervorgehoben. Die Initiative Kinder in die Mitte unterstützt Gemeinden, Institutionen, Kinderbetreuungseinrichtungen, usw. bei der Umsetzung von Spieleaktionen rund um den Weltspieltag.

   Das heurige Motto "DEIN Recht auf Spiel" betont auch die Tatsache, dass das Spiel für Kinder eine wichtige Voraussetzung ist, die Welt zu begreifen, eigene Identität zu entwickeln und eigene Fähigkeiten zu erkennen. Für Erwachsene bedeutet das, die Spielwelt der Kinder zu erhalten, auszubauen oder zurück zu gewinnen und Orte zu sichern, an denen gespielt werden darf. Der Weltspieltag soll auch darauf aufmerksam machen, dass es neben speziell gestalteten Spielplätzen auch natürliche Flächen und Räume gibt, an denen sich Kinder und Jugendliche aufhalten und spielen können. Auch in Städten gibt es viele Orte, die von Kindern bespielt werden können. Hauptsächlich soll aber die Freude am Spiel im Vordergrund stehen.

   Alle Veranstaltungen rund um den Weltspieltag in Vorarlberger Gemeinden siehe auf www.vorarlberg.at/kinderindiemitte.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang