Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 6.6.2014 8:51 Uhr

Familie/Schmid

Bestmögliche Information, Unterstützung und Stärkung der Familien

Mobile Anlaufstelle für Familienfragen präsentiert sich im Zimbapark

Bludenz/Bürs (VLK) – Die mobile Familieninfo des Landes Vorarlberg ist seit Anfang des Jahres im Einsatz und steht von Donnerstag, 12. bis Samstag, 14. Juni 2014, den Besucherinnen und Besuchern im Einkaufszentrum ZIMBAPARK in Bludenz/Bürs zur Verfügung. "Die bestmögliche Information, Unterstützung und Stärkung der Familien ist uns ein wesentliches Anliegen. Mit der mobilen Familieninfo machen wir einen Schritt auf die Menschen zu, um die Leistungen und Angebote des Landes aktiv zu kommunizieren", sagt Landesrätin Greti Schmid.

Die Besucherinnen und Besucher können sich bei der mobilen Familieninfo zu den verschiedensten Themen erkundigen. So werden z.B. alle Fragen zum Familienzuschuss des Landes beantwortet, weiters wird über das vielfältige Kinderbetreuungsangebot in Vorarlberg – insbesondere jenes für unter Dreijährige – und über die Ermäßigungen und Aktionen des Vorarlberger Familienpasses sowie die Initiative "Kinder lieben Lesen" informiert.

  
"Speziell Alleinerziehende und Mehrkindfamilien brauchen besondere Unterstützung", betont Landesrätin Schmid einmal mehr. Deshalb wurden unter anderem in den Bereichen Bildung und Arbeit, bei bestimmten Arbeitsprojekten, in der Weiterentwicklung der Kinder- und Schülerbetreuung sowie bei Familienzuschuss, Wohnbeihilfe und Mindestsicherung gezielte Maßnahmen gesetzt, um die Armutsgefährdung zu verringern. Mit Jahresbeginn 2014 wurde der Familienzuschuss erneut deutlich verbessert, vor allem für Eltern ab dem 3. Kind, für Eltern von Mehrlingen sowie für Alleinerziehende. Dafür sind rund 500.000 Euro budgetiert.

  
Die neu aufgelegte, kostenlose Broschüre "Die cleveren Seiten für Familien" bietet in bewährter Weise einen Überblick aller Familienleistungen des Landes Vorarlberg und des Bundes. Sie ist sowohl in gedruckter Form (im Fachbereich Jugend und Familie Telefon 05574/511-24127, E-Mail familie@vorarlberg.at) als auch online erhältlich.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang