Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Sonntag, 8.6.2014 9:00 Uhr

Kultur/Kunst/Wallner/Sonderegger

"Vielfältige Kunst- und Kulturszene unterstützen und stärken"

Landesregierung bewilligt Unterstützung für fünf Kulturinitiativen

Bregenz (VLK) – Die Vorarlberger Landesregierung hat kürzlich mehreren Kunst- und Kulturinitiativen finanzielle Unterstützung gewährt, berichten Landeshauptmann Markus Wallner und Kulturlandesrat Harald Sonderegger. Der genehmigte Beitrag des Landes für die fünf Kulturveranstalter bzw. -projekte beläuft sich auf insgesamt mehr als 247.000 Euro. "Kunst und Kultur haben einen hohen Stellenwert für Vorarlberg. Es ist wichtig, die vorhandene Vielfalt und die Lebendigkeit auch in Zukunft zu sichern", betonen Wallner und Sonderegger.

   Zu den aktuell geförderten Initiativen gehören der Kunstraum Dornbirn, der Kulturverein Transmitter Hohenems (autonomes Zentrum ProKonTra), die IG Kultur Feldkirch (Interessensgemeinschaft für Kulturinitiativen), der Bregenzer Kunstverein Magazin 4 (Bregenzer Frühling) sowie der Kulturkreis Feldkirch (Theater am Saumarkt, Programmkino Kino RIO). Mit den Landesbeiträgen werden Veranstaltungen organisiert, Ausstellungen ermöglicht, kulturelle Inhalte von Kunst über Film, Literatur und Theater vermittelt bzw. kulturpolitische Interessen vertreten. 

   "Es gibt eine Fülle großer und kleiner Kulturinitiativen, die unser Land beleben. Vorrangiges Anliegen des Landes ist es, dass die Menschen in allen Regionen Vorarlbergs einen breiten Zugang zu Kunst und Kultur finden können", erläutert Landesrat Sonderegger. Für Landeshauptmann Wallner ist die finanzielle Förderung als ein erneutes Bekenntnis zu gut ausgebauten regionalen bzw. lokalen Angeboten auch im Bereich Kunst und Kultur zu sehen: "Die Unterstützung zielt auch darauf ab, eine nahezu flächendeckende Versorgung in allen Landesteilen sicherzustellen".

Infobox

Redakteur/in: Marisa König (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang