Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 23.7.2014 8:14 Uhr

Familie/Freizeit/Schmid

Auch diesen Sommer zahlreiche "Kinder in die Mitte"-Freizeitangebote

LR Schmid: Ferienzeit ist Familienzeit

Bregenz (VLK) – In den Sommerferien warten das Land Vorarlberg und seine Partner im Rahmen der Initiative "Kinder in die Mitte" wieder mit einem vielfältigen Angebot und einer Menge Freizeittipps auf. "Wir möchten Vorarlberger Familien dazu animieren, viel Zeit miteinander zu verbringen und gemeinsam etwas zu unternehmen", sagt Landesrätin Greti Schmid.

Wanderlehrpfade, Klettergärten, Strandbäder, Museen und vieles mehr … Vorarlberg hat viele Freizeitmöglichkeiten zu bieten. Auf www.vorarlberg.at/freizeittipps können insgesamt 260 Freizeittipps nachgelesen werden. Für die mittlerweile über 25.000 Besitzerinnen und Besitzer des Vorarlberger Familienpasses gibt es außerdem zahlreiche Angebote zu vergünstigten Konditionen. Für junge Leute wird mit der Jugendkarte "360" der Zugang zu zahlreichen Attraktionen billiger (www.360card.at).

  
Die Initiative Kinder in die Mitte bietet jedoch noch mehr Aktionen für die Sommermonate: Heuer beteiligen sich insgesamt 32 Vorarlberger und Liechtensteiner Museen an der Aktion "Reiseziel Museum". An noch zwei Sonntagen in den Sommerferien (3. August und 7. September) können Kinder wieder Museums-Reiseleiterin bzw. Reiseleiter werden. Mit Familienpass kostet der Eintritt nur einen Euro pro Person und Museum. Einen Überblick aller weiteren Partnerbetriebe des Familienpasses und interessante Tipps für die Sommerferien gibt es auch auf www.vorarlberg.at/familienpass.

  
Aber auch Nebenstraßen können in den Sommermonaten zur Freizeitgestaltung genutzt werden – und zwar als Begegnungszone der Nachbarschaft und als Spielraum für Kinder. Auch heuer werden Kinder-Familien-Straßenfeste wieder vom Land gefördert. Alle Infos dazu sowie zu weiteren Aktionen auf www.vorarlberg.at/kinderindiemitte.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang