Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 28.7.2014 11:23 Uhr

Politik/Landtag/Ehrenamt/Nußbaumer/Stamm

"Ehrenamtliche leisten Großartiges für die Gesellschaft"

LTP Nußbaumer und LTP Stamm betonen die Wichtigkeit von freiwilligem Engagement

Bregenz (VLK) – Landtagspräsidentin Gabriele Nußbaumer und ihre Amtskollegin in Bayern, Babara Stamm, haben sich bei einem Treffen über soziale Schwerpunkte in ihren Bundesländern ausgetauscht. Einigkeit herrschte speziell bei einem Thema, das beiden Präsidentinnen besonders am Herzen liegt: Die Bedeutung der vielen ehrenamtlich Tätigen.

In Vorarlberg ist das Ehrenamt tief verwurzelt, über die Hälfte der Menschen ab 15 Jahren sind in irgendeiner Form freiwillig engagiert. "Die vielen Ehrenamtlichen leisten Großartiges für die Gesellschaft. Sie übernehmen Verantwortung für die Gemeinschaft und fördern durch ihren Einsatz den Gedanken des Miteinanders und des Füreinanders. Diese Frauen und Männer sind Vorbilder für gelebte Solidarität. Sie verdienen Respekt und Anerkennung", so Landtagspräsidentin Nußbaumer. Dieser stark ausgeprägte Gemeinschaftssinn der Vorarlberger Bevölkerung trage wesentlich zur hohen Lebensqualität und dem einzigartigen Wir-Gefühl im Land bei.

  
Auch Bayerns Landtagspräsidentin Barbara Stamm ist es ein Anliegen, das Augenmerk auf die so wichtige freiwillige Arbeit im Sozialbereich zu lenken. Dieser sei ohne engagierte Ehrenamtliche kaum denkbar. Beide Präsidentinnen unterstrichen, dass die freiwillige Arbeit keineswegs als selbstverständlich gesehen wird.

  
Gabriele Nußbaumer wies darauf hin, dass das Land Vorarlberg ehrenamtliche Tätigkeiten auch weiterhin bestmöglich und aktiv unterstützen werde. In diesem Zusammenhang führte sie das breite Aus- und Weiterbildungsprogramm im Rahmen der Vorarlberg Akademie, das Vorarlberger Vereinshandbuch, die Ehrenamtshotline sowie verschiedene Initiativen für eine intensivere Vernetzung und konkrete Beratung an. Dies trage maßgeblich dazu bei, dass freiwillige bzw. ehrenamtliche Arbeit auf professionellem Niveau geleistet werde.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang