Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 18.8.2014 8:35 Uhr

Soziales/Bildung/Senioren/Schmid

Lebensfreude und aktiv sein bis ins Alter

Landesbeitrag von 28.000 Euro für die Initiative "Alt.Jung.Sein."

Bregenz (VLK) – Die Vorarlberger Landesregierung hat einen Beitrag von 28.000 Euro zur Unterstützung des heurigen Kursprogramms der Initiative "Alt.Jung.Sein. – Lebensqualität im Alter" bewilligt. Für Soziallandesrätin Greti Schmid sind solche Angebote besonders wichtig. "Wir wollen, dass die Menschen aktiv und gesellschaftlich eingebunden bleiben und dadurch auch das Alter als attraktiven Lebensabschnitt genießen können", so Schmid

"Alt.Jung.Sein." ist eine Initiative mehrerer kirchlicher Träger. Das Angebot richtet sich an Menschen über 60 Jahre und umfasst mehrteilige Kurse, die psychomotorische Übungen, Gedächtnistraining, Kompetenztraining und Elemente zu Lebens-, Sinn- und Glaubensfragen beinhalten.

  
Diese Veranstaltungen tragen dazu bei, dass sich Seniorinnen und Senioren eine hohe Lebensqualität bewahren können, betont Landesrätin Schmid: "Aktiv bleiben heißt auch länger körperlich gesund und geistig fit bleiben und Demenzerkrankungen vorbeugen."

  
Seit Jänner 2001 wurden im Rahmen der Initiative "Alt.Jung.Sein." 425 Kurse mit insgesamt rund 4.700 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie 190 "Schnuppertermine" durchgeführt. Letztes Jahr gab es im Sozialzentrum Weidach in Bregenz 19 Alt.Jung.Sein-Nachmittage mit insgesamt 627 Teilnehmenden. Seit Herbst 2013 werden unter dem Titel "Alt.Jung.Sein. Ned lugg lau" in sieben Gemeinden des Hinteren Bregenzerwaldes wöchentlich offene Kurse angeboten. 88 Seniorinnen und Senioren haben diese Veranstaltungen besucht.

  
Eine ständige Aufgabe ist auch die Ausbildung neuer Kursleiterinnen und -leiter, die gemeinsam mit dem Bildungshaus Batschuns angeboten wird. Derzeit stehen ca. 70 Kursleiterinnen und -leiter zur Verfügung.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang