Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 23.8.2014 9:00 Uhr

Tourismus/VVO/Wallner/Rüdisser

"Vorarlberg von oben": Mehr als 3,3 Millionen Zugriffe registriert

LH Wallner und LSth. Rüdisser: "Erfolg ist Bestätigung für das innovative Konzept"

Bregenz (VLK) – Das Filmprojekt "Vorarlberg von oben" erfreut sich nach wie vor sehr großer Beliebtheit. Auf die im Internet abrufbaren Videoclips, die Vorarlberg in modernster HDTV-Technologie aus der Vogelperspektive zeigen, wurde seit dem Start des Projekts im Jahr 2008 mehr als 3,3 Millionen Mal zugegriffen. "Viele Tages- und Urlaubsgäste nützen die Möglichkeit, sich vorab ein Bild zu machen. Die Videos sind eine originelle und innovative Ergänzung für die Vorarlberger Tourismuswerbung ", erklären Landeshauptmann Markus Wallner und Tourismusreferent Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser.

In über 260 Kurzfilme werden alle Gemeinden Vorarlbergs sowie die landschaftlichen Attraktionen präsentiert. "Mit dem Filmprojekt ist es gelungen, unser Land noch stärker ins internationale Schaufenster zu rücken und ein breites Publikum anzusprechen", sind sich Wallner und Rüdisser einig. Abrufbar sind die Filme unter www.vorarlberg.at/vvo und unter www.vorarlbergvonoben.at sowie auf YouTube und google earth. Interessierte haben die Möglichkeit, die Clips unkompliziert mit der eigenen Homepage zu verknüpfen. Viele regionale Tourismus-Büros und andere Tourismusbetriebe, etwa Hotels oder Pensionen, machen davon Gebrauch.

Hoher Werbewert

  
Der Werbewert für die Vorarlberger Tourismusbranche sei gar nicht hoch genug einzuschätzen, ist der Landeshauptmann überzeugt. Weil sich die Klicks auf die Verlinkungen nicht quantifizieren lassen, dürften die tatsächlichen Zugriffszahlen auf "Vorarlberg von oben" noch um ein Vielfaches über den mehr als 3,3 Millionen registrierten Zugriffen liegen, die auf www.vorarlbergvonoben.at und auf YouTube verzeichnet worden sind.

Erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt

  
Bei "Vorarlberg von oben" handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt von Land und Vorarlberg Tourismus. Die Videospots sind frei zugänglich und können kostenlos verlinkt werden. Unter der Telefonnummer 0043/(0)5572/3770330 (Vorarlberg Tourismus) gibt es eine Serviceline, die bei Fragen oder allfälligen Problemen kompetente Hilfestellung leistet (z.B. bei der Verlinkung von "Vorarlberg von oben"-Videos auf die eigene Homepage).

Infobox

Redakteur/in: Praktikant Landespressestelle (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang