Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 30.8.2014 19:00 Uhr

Sicherheit/Feuerwehr/Wallner

LH Markus Wallner gratuliert zum neuen Feuerwehr-Stützpunkt in Götzis

Landeshauptmann: "Sicherheit ist eine entscheidende Voraussetzung für hohe Lebensqualität"

Götzis (VLK) – Im Beisein von Landeshauptmann Markus Wallner ist am Samstag (30. August) der neue, modern ausgestattete Stützpunkt der Ortsfeuerwehr Götzis in feierlichem Rahmen offiziell eröffnet und eingeweiht worden. Der Landeshauptmann sprach in seinen Grußworten von einer bedeutenden Investition in die Sicherheit und hob einmal mehr den Wert von gut ausgebauten, regionalen Sicherheitsstrukturen für Vorarlberg hervor. Den über 100 Mitgliedern der Götzner Feuerwehr dankte Wallner für ihren engagierten Einsatz im Dienste der Bevölkerung und der Sicherheit.

   Sicherheit sei ein entscheidender Aspekt von Lebensqualität, führte Landeshauptmann Wallner beim Festakt aus. "Die gute Sicherheitslage im Land verdanken wir zuallererst den professionell arbeitenden und motivierten Einsatzkräften. Sie sorgen innerhalb unserer funktionsfähigen regionalen Sicherheitsstrukturen dafür, dass Betroffene im Ernstfall rasche und kompetente Hilfe erhalten", stellte der Landeshauptmann klar. Das Land sehe seine Aufgabe gemeinsam mit den Vorarlberger Gemeinden darin, optimale Rahmenbedingungen zu gewährleisten, so Wallner weiter: "Neben der Bereitstellung der erforderlichen Infrastruktur gehört dazu auch die Anschaffung von modernem Ausrüstungsgerät sowie die Möglichkeit einer guten Aus- und Weiterbildung für die Einsatzkräfte". Das Land werde sich dieser Verantwortung weiterhin mit aller Kraft stellen, versicherte der Landeshauptmann.

Gratulation und Dank

   Insgesamt 21 Monate haben die Bauarbeiten am neuen Feuerwehrhaus in Götzis gedauert. Die Firstfeier fand Ende Juni 2013 statt. Ende April dieses Jahres bezog die Feuerwehr die modernen Räumlichkeiten. Das neue Gebäude erfüllt höchste Ansprüche und bietet genügend Platz für sämtliche Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände. Mehr als sechs Millionen Euro wurden insgesamt investiert. Über 870.000 Euro sind für das Projekt von Landesseite an Unterstützung bereits fix zugesichert worden. Den engagierten Mitgliedern der Götzner Feuerwehr um Kommandant Eugen Böckle gratulierte Wallner ebenso zum neuen Haus wie der Bevölkerung von Götzis. "Von der stark verbesserten Sicherheitsinfrastruktur profitieren die Menschen in der gesamten Region", erklärte der Landeshauptmann.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang