Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Sonntag, 7.9.2014 9:00 Uhr

Gesellschaft/Freiwilligentätigkeit/Wallner

Vorarlberg: Land unterstützt Weiterbildung von freiwillig Engagierten

Neues Herbstprogramm 2014 der "Vorarlberg Akademie" erschienen – LH Wallner: "Starkes Ehrenamt ist ein positiver Standortfaktor"

Bregenz (VLK) – Dem wertvollen Wirken von freiwillig engagierten Menschen in Vorarlberg wird von Landesseite ein sehr hoher Stellenwert eingeräumt. Mit dem Ziel, bestmögliche Rahmenbedingungen für dieses Engagement bereitzustellen, wurde ein vielfältiges Unterstützungsangebot entwickelt. Die Vorarlberg Akademie mit ihrem attraktiven Aus- und Weiterbildungsprogramm für freiwillig Engagierte ist ein fester Bestandteil. "Das breit gefächerte Kurs- und Seminarangebot ist perfekt zugeschnitten auf die Anforderungen und Bedürfnisse, die sich in der Freiwilligentätigkeit stellen", betont Landeshauptmann Markus Wallner. Jetzt liegt das neue Herbstprogramm vor.

Mit der Einrichtung der Vorarlberg Akademie vor acht Jahren hat Vorarlberg in Sachen freiwilliges Engagement einen weiteren Markstein gesetzt. Im Vordergrund stand, die hohe Qualität des Engagements durch ständige Weiterbildung weiter zu verbessern und damit das freiwillige Engagement im Land insgesamt zu stärken. Kompetenzen aus den unterschiedlichen Abteilungen des Landes werden im Aus- und Weiterbildungsangebot der Akademie gebündelt. Für Engagierte im Verein, in der Nachbarschaftshilfe und in Initiativen werden interessante Kurse und Seminare aufgelegt. Die Themenpalette geht von EDV-Trainings über Öffentlichkeitsarbeit, Informationsabende zu rechtlichen Fragen im Vereinsleben bis hin zu Managementfähigkeiten. Es finden sich Einstiegs- und Schnupperangebote ebenso wie komplette Kurse und Ausbildungen, die mit Zertifikaten abschließen.

Positiver Standortfaktor

  
"Allen freiwillig Engagierten in Vorarlberg aktiv zur Seite zu stehen und den wichtigen Einsatz um ein gutes Zusammenleben mit aller Kraft zu unterstützen ist für das Land ein ganz zentrales Anliegen", erklärt der Landeshauptmann. Die hohe Bereitschaft, sich in den Dienst der Gemeinschaft zu stellen, gelte es zu pflegen und fördern. Die vielfältigen Angebote des Landes werden jedenfalls sehr gut angenommen. Beispiel Vorarlberg Akademie: Seit ihrem Start 2007 haben rund 9.500 engagierte Vorarlbergerinnen und Vorarlberger an den Seminaren und Kursen zur vertieften Schulung und Weiterbildung teilgenommen. "Das starke Ehrenamt ist ein positiver Standortfaktor für Vorarlberg", bekräftigt der Landeshauptmann.

Neues Programm

  
Die Programme der Vorarlberg Akademie werden halbjährlich aktualisiert. Dabei werden bewährte Angebote beibehalten und Angebote für neue Herausforderungen bedürfnisorientiert entwickelt. Das neue Herbstprogramm 2014 ist im Internet auf www.vorarlberg.at/akademie abrufbar. Weiterführende Informationen erhalten Interessierte im Büro für Zukunftsfragen im Amt der Vorarlberger Landesregierung (Telefon 05574 / 511 - 20605, E-Mail zukunftsbuero@vorarlberg.at).

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)




TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang