Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 17.10.2014 14:53 Uhr

Soziales/Wiesflecker

LR Wiesflecker reagiert gelassen auf Forderungen an das Sozialressort

"Sowohl Heizkostenzuschuss als auch Kinderbetreuung sind bereits Bestandteil des Regierungsprogramms"

Bregenz (VLK) – Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker nimmt die von Oppositionsseite vorgebrachten Forderungen an ihr Ressort mit Gelassenheit zur Kenntnis. "Maßnahmen für bedürftige Menschen – sowohl über den Heizkostenzuschuss als auch in der Kinderbetreuung – sind im Arbeitsprogramm der Landesregierung ausdrücklich festgehalten", so Wiesflecker.

Beim Heizkostenzuschuss ist eine neuerliche Verbesserung bereits in Ausarbeitung und soll bereits in der kommenden Woche präsentiert werden.

  
Was die Möglichkeit der kostenfreien Kinderbetreuung für armutsgefährdete Familien betrifft, "da treffen wir uns in der Zielsetzung", betont Landesrätin Wiesflecker. Sie verweist auch hier auf das Regierungsprogramm, mit dem eine "soziale Staffelung der Elternbeiträge bis zur Kostenfreiheit für armutsgefährdete Familien" angestrebt wird. Die konkrete Überarbeitung der Tarifgestaltung werde nun in Angriff genommen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang