Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 2.3.2015 20:00 Uhr

Termin/Treffpunkt/Jugend/Wallner

Wallner: "Teilhabe der Jugend besonders wertvoll für die Gesellschaft"

Treffpunkt Landeshauptmann mit Mitgliedern des Vereins "Jugendbeteiligung Dornbirn"

Bregenz/Dornbirn (VLK) – Am Montag (2. März) nahmen mehr als 30 Vertreter des Vereins "Jugendbeteiligung Dornbirn JUGENDORNBIRN – meine Stimme zählt!" an einem "Treffpunkt Landeshauptmann" teil. "Jugendbeteiligung Dornbirn" wurde vor kurzem mit dem "Demokratiepreis 2014 der Margaretha Lupac-Stiftung des österreichischen Parlaments" ausgezeichnet. Landeshauptmann Markus Wallner gratulierte zur Auszeichnung und würdigte den vielfältigen Einsatz des Vereins zur Förderung des Miteinanders von Jugendlichen und Erwachsenen. "Jungen Leuten Möglichkeiten zur Mitbestimmung zu geben, ist auch ein großes Anliegen des Landes", betonte der Landeshautpmann.

"Das langfristige Ziel des Landes besteht darin, Jugendbeteiligung in einem kontinuierlichen Prozess auf Landesebene zu vertiefen und in Gemeinden, Bezirken und Regionen entsprechend den jeweiligen Bedürfnissen aufzubauen und zu etablieren", erklärte der Landeshauptmann. In diesem Zusammenhang lobte Wallner die hochwertige Arbeit der "Jugendbeteiligung Dornbirn": "Der Verein fördert nicht nur die jugendliche Teilnahme in der Gesellschaft, sondern auch die politische Bildung der Jugend und leistet somit einen großen Beitrag für eine offene, demokratische Gesellschaft".

Jugend mitgestalten lassen

  
Besonders wichtig für den Landeshauptmann ist es, junge Menschen darauf vorzubereiten ihr Umfeld politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich mitzugestalten und sie damit auch in die Verantwortung einzubinden. "Mit Projekten wie 'invo', der im aha Dornbirn angesiedelten Servicestelle für Kinder- und Jugendbeteiligung, 'Jugend vor dem Vorhang' oder dem Jugendrat stärkt das Land die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im generationenübergreifenden Entscheidungsprozess", informierte Wallner.

"Jugendbeteiligung Dornbirn"

  
"Jugendbeteiligung Dornbirn" gilt als ein Vorzeigemodell für Jugendbeteiligung, das jungen Menschen ermöglicht Verantwortung in der Gemeinde zu übernehmen. JUGENDORNBIRN bietet fachliche Beratung und unterstützt gemeinsame Projekte von Jugendlichen und Erwachsenen in der Jugendarbeit, in Vereinen, in der Schule, der Wirtschaft, der städtischen Verwaltung sowie in der Politik bei der Gestaltung des gemeinsamen Lebensumfeldes.

   Ende Jänner wurde der Verein mit dem in Höhe von 7.500 Euro dotierten "Demokratiepreis 2014 der Margaretha Lupac-Stiftung" ausgezeichnet. Die Stiftung prämiert Arbeiten, die Toleranz sowie die Grundwerte der Republik Österreich fördern.

Infobox

Redakteur/in: Pelin Özmen (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang