Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 12.3.2015 18:00 Uhr

Soziales/Pflege/Ausbildung/Wiesflecker

Bestmögliche Palliativpflege sichern

Erfolgreicher Abschluss des Palliativkurses für Pflegehelferinnen

Batschuns (VLK) – Am Donnerstag (12. März) erhielten die Absolventinnen des "Palliative Care"-Kurses im Bildungshaus Batschuns vom Land Vorarlberg ihre Zertifikate. "Das Land wird auch weiterhin die wertvolle Arbeit der Pflegehelferinnen und -helfer in der Palliativpflege unterstützen", erklärte der zuständige Fachbereichsleiter Erich Gruber, der in Vertretung von Landesrätin Katharina Wiesflecker die Zertifikate überreichte.

Anfang dieses Jahres nahmen 19 Pflegehelferinnen am "Palliative-Care"-Kurs im Bildungshaus Batschuns teil. "Um die Fachkompetenz zu steigern und die palliative Kultur in allen Einrichtungen des Vorarlberger Gesundheitswesens zu verbessern, sind solche Palliativkurse unentbehrlich", betonte Fachbereichsleiter Gruber. Der vom Land geförderte Palliativkurs wird seit drei Jahren im Bildungshaus angeboten und fand zum vierten Mal statt.

   Palliative Care ist der Oberbegriff für alle Bereiche der Versorgung unheilbar Schwerkranker und Sterbender, wie beispielsweise die Palliativmedizin und -pflege sowie die Hospizarbeit. Der Kurs behandelt Palliative Care aus pflegerischer Sicht und kann somit besonders auf die Fragen der Pflegehelferinnen und-helfer eingehen.Ganz wesentlich ist, dass Palliativpflege nicht erst in den letzten Tagen wichtig wird, sondern palliative Maßnahmen schon viel früher sinnvoll angewendet werden können und die Lebensqualität verbessern.

   Ziel des Kurses ist es auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihrem Verantwortungsbewusstsein zu stärken, dass es auf sie ankommt und sie viel tun können, da sie den intensivsten Kontakt zu Patientinnen und Patienten haben. Palliative Care und Hospiz sind geprägt von einer wertschätzenden Haltung gegenüber den Menschen und dem Leben. Es ist ein wichtiges Anliegen des Landes, dass alle Menschen in Würde alt werden können.

Infobox

Redakteur/in: Pelin Özmen (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang