Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 7.5.2015 14:35 Uhr

Termin/Treffpunkt/Jugend/Wallner

Kreative Schülerinnen und Schüler-Projekte von LH Wallner gewürdigt

"Treffpunkt Landeshauptmann" stand diesmal im Zeichen des Eurovision Youth Contest

Bregenz (VLK) – Im Foyer des Landestheaters hat sich Landeshauptmann Markus Wallner am Donnerstag (7. Mai) mit jenen Schülerinnen und Schülern getroffen, die am Eurovision Youth Contest des ORF teilgenommen haben. Im Rahmen eines Kreativ-Wettbewerbs beschäftigten sie sich auf vielfältige Weise mit dem Song-Contest-Motto "Building Bridges".

   Am bundesweiten Eurovision Youth Contest nahmen in Vorarlberg insgesamt neun Schulklassen teil. Unter dem Leitmotto des diesjährigen Eurovision Song Contests – "Building Bridges" – erarbeiteten sie im Klassenverband unterschiedlichste Projekte. "Die originellen Projekte machen deutlich, wie kreativ Vorarlbergs Jugend ist", sagte Landeshauptmann Wallner. Für ihn steht Building Bridges ein stückweit auch für die europäische Idee. "Es ist wichtig, Brücken zu bauen, Solidarität und Zusammenhalt zu pflegen und einander zu respektieren", erklärte Wallner.

   Bei der Treffpunkt-Veranstaltung würdigte der Landeshauptmann "das großartige Engagement" der Schülerinnen und Schüler. Als Dankeschön für ihren Einsatz wurden die Jugendlichen vom ORF nach Wien eingeladen, um dort den Proben zum Song-Contest-Semifinale beizuwohnen.

Vorarlberger Einreichungen

   Am Eurovision Youth Contest teilgenommen haben die Klassen Bakip Feldkirch (Klasse 1b), SMS Bregenz Vorkloster (Klasse 2a), HAK Bezau (Klasse 2), MS Hohenems Herrenried (Klasse 4a), MMS Bregenz-Stadt (Klasse 3a), JugendbotschafterInnen der youngCaritas Vorarlberg), Gymnasium Schillerstraße Feldkirch (Klasse 6c), VS Rheindorf Lustenau (Klasse 4c) und Polytechnische Schule Dornbirn (Klasse J). Einen Dank richtete Wallner auch an die engagierten Lehrpersonen, die mit den Jugendlichen zusammen die Projekte umgesetzt haben.

Treffpunkt Landeshauptmann

   Beim der Treffpunkt-Veranstaltung handelte es sich bereits um die 70. Ausgabe der Reihe. Rund 3.500 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger hat der Landeshauptmann über diese zusätzliche Kommunikationsschiene des Landeshauptmanns bereits erreicht. Im Rahmen der Reihe wurden bisher auch 40 Gemeinden besucht.

Infobox

Redakteur/in: Pelin Özmen (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang