Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 15.5.2015 9:18 Uhr

Kultur/Literatur/Lesung

Arno Geiger liest aus seinem neuen Roman

Literaturveranstaltung des Felder-Archivs am 21. Mai 2015 – Eintritt frei

Bregenz (VLK) – Auf Einladung des Franz-Michael-Felder-Archivs ist der Autor Arno Geiger am Donnerstag, 21. Mai 2015, zu Gast in der Vorarlberger Landesbibliothek in Bregenz. Er liest ab 20.00 Uhr im Kuppelsaal aus seinem neuen Roman "Selbstporträt mit Flusspferd". Der Eintritt ist frei.

Zum Buch: Julian ist 22, mit der Trennung von Judith kommt er nicht klar, obwohl er sie gewollt hat. So übernimmt er in Prof. Behams Garten die Pflege eines Zwergflusspferds, das bald den Rhythmus dieses Sommers bestimmt: Es isst, gähnt, taucht und stinkt. Julian weiß, das sympathische Tier will ihm etwas sagen. Doch er ist abgelenkt von Aiko, der Tochter des Professors, in die er sich verliebt.

   "So ist Arno Geigers Roman denn eine intrikate Feier der Liebe, aber auch ein veritables Fest der Literatur." (Andreas Breitenstein, NZZ)

   Arno Geiger wurde 1968 in Bregenz geboren, er lebt in Wien. Werke: "Schöne Freunde", "Es geht uns gut", "Anna nicht vergessen", "Der alte König in seinem Exil"

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang