Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 2.7.2015 11:25 Uhr

Verkehr/Schule/Fahrrad/Schoolbiker/Rauch

"Zehnfach die Erde umradelt"

Projekt Schoolbiker erfolgreich an Vorarlberger Mittelschulen – LR Rauch zeichnete erfolgreiche "Schoolbiker" aus

Bregenz (VLK) – Im Rahmen des Vorarlberger Fahrradwettbewerbes fand heuer zum 7. Mal die Aktion "Schoolbiker" statt. Vom 20. März bis 25. Juni nahmen 31 Vorarlberger Schulen mit 1.693 Schülerinnen und Schüler und Lehrpersonen daran teil. Sie legten dabei knapp 410.000 Kilometer zurück. "Das entspricht einer zehnfachen Erdumrundung oder durchschnittlich 240 km pro Teilnehmerin und Teilnehmer," sagte Landesrat Johannes Rauch bei der heutigen (Donnerstag, 2. Juli) Abschlussveranstaltung beim Bundesgymnasium Bregenz Blumenstraße.

Die Abschlussveranstaltung von Schoolbiker fand heuer im Bundesgymnasium Bregenz Blumenstraße  statt. Eingangs präsentierte sich das BG Blumenstraße vor den über 600 anwesenden Schülerinnen und Schülern mit einer Tanzvorführung. Unter den 44 anwesenden Schulklassen, die jeweils mehr als 1.000 Kilometer geradelt sind, wurden anschließend Preise für die Klassenkassa verlost. Landesrat Rauch übergab die Preise und bedankte sich bei allen Teilnehmenden und den anwesenden Lehrkräften für ihr großes Engagement. Ziel des Landes Vorarlberg ist es, die Vorarlbergerinnen und Vorarlberger vermehrt vom Umstieg aufs Fahrrad zu überzeugen, betonte Rauch: "Radfahren macht nicht nur Spaß, ist ein Beitrag für den Umweltschutz und ein günstiges Verkehrsmittel, sondern trägt auch zur eigenen Gesundheit bei. Wer bereits als Kind und in jungen Jahren gerne Rad fährt, wird auch als Erwachsener mehr Alltagswege auf zwei Rädern zurücklegen."

   Der Landesrat richtete seinen Dank an die Systempartner Landesschulrat, ÖAMTC, Kuratorium für Verkehrssicherheit und AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt), "die die Aktion Schoolbiker auch heuer wieder tatkräftig unterstützt haben".

Schoolbiker 2015 in Zahlen:
- 31 Schulen
- 1.693 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
- 409.210 gefahrene Kilometer (10 Erdumrundungen)
- Durchschnittlich 240 km pro Schüler/in

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang