Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 31.7.2015 8:44 Uhr

Statistik/Bevölkerung/Vorarlberg

Weiterhin starkes Bevölkerungswachstum in Vorarlberg

Aktueller Bevölkerungsbericht der Landesstelle für Statistik

Bregenz (VLK) – Zum Stichtag 30. Juni 2015 waren in Vorarlberg 381.627 Menschen mit Hauptwohnsitz gemeldet, um 3.782 mehr (ein Prozent) als ein Jahr zuvor. Das vermeldet die Landesstelle für Statistik in ihrem aktuellen Bericht. Damit war es das höchste Bevölkerungswachstum seit der getrennten Erfassung der Wohnsitze in Haupt- und weiteren Wohnsitz Ende 1995. Ende Juni waren 26.726 Personen mit einem weiteren Wohnsitz gemeldet, das sind um 1.003 Personen mehr als vor einem Jahr.

Die Einwohnerzahl (mit Hauptwohnsitz) ist in allen Regionen des Landes angestiegen – mit Ausnahme des Brandnertals mit einem Minus von 0,2 Prozent (1.213 statt 1.215 Einwohner im Jahresvergleich). Der Einwohnerzuwachs konzentriert sich überwiegend auf die Region Rheintal. In dieser Region wurden im Jahresabstand netto +2.684 Hauptwohnsitze gegründet.

   Etwas mehr als die Hälfte der Einwohner mit Hauptwohnsitz, nämlich 196.834, lebt in den neun bevölkerungsreichsten Gemeinden Vorarlbergs, die jeweils mehr als 10.000 Einwohner zählen. In 17 mittelgroßen Gemeinden mit einer Einwohnerzahl zwischen 2.500 und 10.000 leben 116.964 Einwohner, dies entspricht einem Anteil von 30 Prozent. In 28 Gemeinden zwischen 1.000 und 2.500 Einwohnern haben 49.077 Bewohner, in 18 Gemeinden zwischen 500 und 1.000 Einwohnern 13.311 Bewohner und in den 16 Kleinstgemeinden mit weniger als 500 Einwohnern 5.441 Bewohner ihren Hauptwohnsitz begründet.


   Der Ausländeranteil an der Wohnbevölkerung beträgt 15,4 Prozent und ist gegenüber dem Vorjahr um 0,8 Prozentpunkte gestiegen. Absolut ist die Zahl der Ausländer im Jahresabstand von 55.375 im Juni 2014 um +3.583 auf 58.958 Personen – davon 27.967 aus den EU-Staaten - im Juni 2015 gestiegen. Die größte Ausländergruppe mit Hauptwohnsitz in Vorarlberg sind die Deutschen mit 15.601 Personen. Derzeit leben 655 Syrer, um 510 mehr als im Juni 2014, 554 Personen aus Afghanistan (+205) und 163 Bürger aus Somalia (+111) in unserem Bundesland. 398 Ausländer, um zwölf weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, erhielten in den vergangenen zwölf Monaten die österreichische Staatsbürgerschaft. Die Zahl der Einbürgerungen ist, seit dem stärksten Jahr 2002 mit 2.993 Einbürgerungen, auf ein Siebentel zurückgegangen und erreichte im Jahr 2014 mit 394 Einbürgerungen ähnliche Werte wie in den Vorjahren.

   Die stärkste Altersgruppe in Vorarlberg bleibt die 45 bis unter 50-Jährigen mit 31.122 Personen. 407 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger sind 95 oder älter.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


PDF: Bevölkerung Juni 2015



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang