Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 4.8.2015 8:51 Uhr

Tourismus/VVO/Wallner/Rüdisser

Mehr als 3,74 Millionen registrierte Zugriffe auf "Vorarlberg von oben"

Land bleibt als Tourismusregion auch im Internet beliebt – LH Wallner: "Stärkung der Marke Vorarlberg durch professionellen Online-Auftritt"

Bregenz (VLK) – Eine nach wie vor sehr hohe Besucherfrequenz weist das erfolgreiche Videoprojekt "Vorarlberg von oben" aus, berichten Landeshauptmann Markus Wallner und Tourismusreferent Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser. Rund 440.000 Zugriffe sind allein in den letzten zwölf Monaten auf die online abrufbaren Kurzfilme, die Vorarlbergs Kommunen sowie die landschaftlichen Attraktionen in modernster HD-Technologie aus der Vogelperspektive zeigen, registriert worden. "Das sind täglich etwa 1200 Klicks", verdeutlicht Landeshauptmann Wallner.

Gestartet wurde das Projekt "Vorarlberg von oben" im Jahr 2008. Produziert wurden damals rund 260 Kurzfilme, mit denen sich Tages- und Urlaubsgästen bereits vorab von zuhause aus ein Bild von ihrem Urlaubsziel machen können. Bis zum heutigen Tag sind die Videoclips, die im Internet auf YouTube sowie unter www.vorarlbergvonoben.at abrufbar sind, mehr als 3,74 Millionen angeklickt worden. Da viele Tourismusbüros und -betriebe die Videospots in die eigene Homepage integriert haben und sich die Klicks auf die Verlinkungen nicht quantifizieren lassen, liegen die tatsächlichen Zugriffszahlen sogar noch um ein Vielfaches höher.

Aufmerksamkeit eines internationalen Publikums

  
"Mit dem Filmprojekt ist es gelungen, unser Land touristisch noch stärker ins Schaufenster zu rücken und für Aufmerksamkeit bei einem breiten und internationalen Publikum zu sorgen", sagt Landeshauptmann Wallner. Auch Landesstatthalter Rüdisser sieht einen hohen Werbewert: "Die beeindruckenden Filmaufnahmen, die Vorarlbergs Vorzüge professionell präsentieren, sind eine originelle Ergänzung zu den übrigen Aktivitäten der Vorarlberger Tourismuswerbung und durch die Verlinkungsmöglichkeit ein zusätzlicher Marketingkanal für die heimischen Tourismusunternehmen".

Innovative Vermarktungsschiene

  
Bei "Vorarlberg von oben" handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt von Land Vorarlberg und Vorarlberg Tourismus. Die Videospots sind frei zugänglich und kostenlos mit der eigenen Homepage verlinkbar. Die Links können per E-Mail auch weiter versendet werden. Unter der Telefonnummer 0043/(0)5572/3770330 haben Land und Vorarlberg Tourismus eine Serviceline eingerichtet, die bei allfälligen Problemen (z.B. Verlinkung von "Vorarlberg von oben"-Filmen auf die eigene Homepage) kompetente Hilfestellung bietet.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang