Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 25.9.2015 14:16 Uhr

Soziales/Flüchtlinge/Wiesflecker

Intensive Abklärungen zur Unterbringung minderjähriger Flüchtlinge

Landesrätin Wiesflecker: "Wollen möglichst bald die Quote zur Gänze erfüllen"

Bregenz (VLK) – Für die Unterbringung und Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge sind derzeit intensive Abklärungen im Gange, damit Vorarlberg möglichst bald auch in diesem Bereich die Quote zur Gänze erfüllen kann. Das antwortet Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker auf die heutige (Freitag, 25. September 2015) Stellungnahme von Kinder- und Jugendanwalt Michael Rauch zu diesem Thema.

Fixiert ist bereits die Eröffnung einer von der Caritas betreuten Wohngemeinschaft in Dornbirn in der kommenden Woche. In diese Unterkunft werden 30 minderjährige Flüchtlinge aus Traiskirchen übernommen. Zwei weitere Unterkünfte, ebenfalls im Raum Unterland, befinden sich noch in konkreter Planung und sollen im November soweit sein, dass auch hier junge Flüchtlinge aufgenommen werden können, so Landesrätin Wiesflecker.

 

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang