Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 3.10.2015 16:00 Uhr

Landwirtschaft/Käse/Wallner/Schwärzler

Landeshauptmann Wallner besuchte traditionellen "Buratag" in Schruns

Markterlebnis mit Sura Kees- und Viehprämierung sowie Bundeslehrlingswettbewerb der Installateure beim Volksschulplatz

Schruns (VLK) – Am Samstag (3. Oktober) stattete Landeshauptmann Markus Wallner dem traditionellen "Buratag" in der Marktgemeinde Schruns einen Besuch ab. Neben dem besonderen Markterlebnis mit zahlreichen Ständen fand am Kirchplatz die jährliche Sura Kees-Prämierung sowie eine Viehprämierung statt. Am Volksschulplatz ging außerdem der Bundeslehrlingswettbewerb der Installateure über die Bühne. Die Sura Kees-Prämierung am Nachmittag wurde von Agrarlandesrat Erich Schwärzler besucht.

   Wie schon in den Vorjahren sei der "Buratag" auch heuer wieder eine großartige Leistungsschau des ländlichen Raums, sagte der Landeshauptmann bei seinem Besuch. Den Montafoner Älplerinnen und Älplern und den Käsemachern in Sennereien und Molkereien dankte Wallner für die verantwortungsvolle Arbeit, die sie leisten. "Dieser Einsatz mit höchstem Qualitätsanspruch hat Vorarlberg einen ausgezeichneten Ruf eingebracht", betonte der Landeshauptmann und wies darauf hin, dass die Erzeugung hochwertiger regionaler Produkte auch ein wichtiger Beitrag zur Lebensqualität sei. Wallner: "Die Wertschöpfung bleibt im ländlichen Raum, bäuerliche Strukturen werden erhalten und Arbeitsplätze gesichert". Den Organisatoren des "Buratag" gratulierte er zur perfekten Durchführung der Großveranstaltung.

   Der Sura Kees-Prämierung am Nachmittag wohnte Landesrat Schwärzler bei. Die kulinarische Vielfalt Vorarlbergs regional genießen sei ein Beitrag für starke zukunftsorientierte Regionen – ganz im Sinne der Landwirtschaftsstrategie 2020 'Ökoland Vorarlberg – regional und fair'", zeigte sich der Landesrat von den Erzeugnissen begeistert.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang