Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 17.10.2015 13:00 Uhr

Bildung/FH Vorarlberg/Mennel/Sonderegger

Studienabschluss für 332 Absolventinnen und Absolventen der FHV

LTP Sonderegger und LR Mennel bei Sponsionsfeier der FH Vorarlberg

Dornbirn (VLK) – Gestern und heute (16. und 17. Oktober 2015) fand im Kulturhaus in Dornbirn die große Sponsionsfeier der FH Vorarlberg statt. In einem glanzvollen Festakt überreichte FH-Rektor Oskar Müller gemeinsam mit Landtagspräsident Harald Sonderegger und Landesrätin Bernadette Mennel den insgesamt 332 Absolventinnen und Absolventen ihre Diplome. Mehr als 2.000 Familienangehörige und Freunde feierten mit den frischgebackenen Akademikerinnen und Akademikern.

   Landtagspräsident Sonderegger und Landesrätin Mennel gratulierten den frischgebackenen Akademikerinnen und Akademikern und überbrachten die Glückwünsche des Landes. Ausbildung und lebensbegleitendes Lernen sind heute so wertvoll wie noch nie, betonte Mennel in ihrer Festrede: "Um in unserer dynamischen Wirtschaft und Gesellschaft erfolgreich zu sein, braucht es eine gute Ausbildung und ebenso gute Möglichkeiten zum lebenslangen und berufsbegleitenden Lernen. Die FH Vorarlberg bietet ein breit gefächertes Angebot für diese Aus- und Weiterbildung im akademischen Bereich. Es ist eine große Freude, dass heute so viele junge Menschen hier sind, die dieses Angebot genützt haben und nun als hervorragend ausgebildete Akademikerinnen und Akademiker dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen werden." Das Land Vorarlberg unterstützt Bildungsinstitutionen wie die FH Vorarlberg, um ein breit gefächertes und hochwertiges Studienangebot in Vorarlberg sicherzustellen.

   Landtagspräsident Sonderegger bezeichnete den Studienabschluss als bedeutenden Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Karriere: "Vorarlberg genießt einen ausgezeichneten Ruf als attraktiver Standort für innovative, wettbewerbsfähige Unternehmen und als interessanter Arbeitsplatz für hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb ist es wichtig, dass wir diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch unter höchsten Qualitätsansprüchen ausbilden. Die FH Vorarlberg erfüllt diese Aufgabe hervorragend. Der Auf- und Ausbau der Vorarlberger Hochschule kann deshalb als großer Erfolg bezeichnet werden."

   Zum zweiten Mal wurden im Rahmen der Sponsionsfeier Preise der "Starken Partner" der FH Vorarlberg überreicht. Das sind Bachmann Electronics, Blum, illwerke vkw, Liebherr, ThyssenKrupp Presta und Zumtobel Group. Die Unternehmen haben in jedem Studiengang eine Studentin bzw. einen Studenten für deren sehr gute Leistungen während des Studiums ausgezeichnet. Die Preisträger sind Selina Alge im Studiengang InterMedia, Jasmin Prantl im Studiengang Informatik, Pascal Madlener im Studiengang Mechatronik, Andreas Lässer im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, Julia Grafl im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft und Jasmine Etter im Studiengang Soziale Arbeit.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang