Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 30.10.2015 8:24 Uhr

Kultur/Literatur/Lesung

Monika Helfer liest aus ihrem neuen Roman

Literaturveranstaltung des Felder-Archivs am 3. November in Bregenz

Bregenz (VLK) – Auf Einladung des Franz-Michael-Felder-Archivs ist Monika Helfer am Dienstag, 3. November 2015, zu Gast im Theater am Kornmarkt in Bregenz. Ab 20.00 Uhr liest sie aus ihrem neuen Roman "Die Welt der Unordnung". Der Eintritt ist frei.

In Monika Helfers Roman entdeckt eine Schriftstellerin ein totes Baby in einer Thuje in dem Friedhof, den sie jeden Tag besucht. Ist es der kleine Bruder von Samira, den das neunjährige Mädchen bei der Polizei als vermisst meldet? Mit ihm, ihrer Mutter Mirjam, Onkel Wolf und seinen Freunden Orang und Utan lebt Samira in einer Welt, in der so manches in Unordnung ist, in der die Armen, Elenden und Opfer häufig Kinder sind.
"Wer kann schon so lakonisch und präzise wie Monika Helfer von verqueren Beziehungen in unserer Gesellschaft erzählen?", fragt Christa Gürtler in "Literatur und Kritik".

   Monika Helfer, geboren 1947, lebt in Hohenems. Romane, Erzählungen, Kinderbücher etc., zuletzt "Die Bar im Freien" (2012), "Diesmal geht es gut aus" (2014). Musil-Stipendium 1996, Österreichischer Würdigungspreis für Literatur 1997, Johann-Beer-Literaturpreis 2012 u. a.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang