Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 3.12.2015 9:25 Uhr

Politik/Landtag/Gemeinden/Sulz/Sonderegger

"Kinder sind in Sulz gut aufgehoben"

Landtagspräsident Sonderegger auf Gemeindebesuch in Sulz

Sulz (VLK) – Bei einem Gemeindebesuch in Sulz traf Landtagspräsident Harald Sonderegger auch mit den kleinsten der 2.480 Einwohnerinnen und Einwohner zusammen, denn auf dem Besuchsprogramm standen die Kleinkinderbetreuung und der Kindergarten des Ortes. Darüber hinaus stand Sonderegger nach einem Informationsaustausch mit Bürgermeister Karl Wutschitz und den Mitgliedern des Gemeindevorstandes der Bevölkerung von Sulz im Rahmen einer Sprechstunde zur Verfügung.

In der Kleinkinderbetreuung und im Kindergarten Sulz werden 41 bzw. 63 Kinder von den beiden Leiterinnen Sabine Mathies und Andrea Mu?ller und ihren Mitarbeiterinnen sehr engagiert und liebevoll betreut, allerdings räumlich beengt. Daher ist der weitere Ausbau der Räumlichkeiten bereits in Vorbereitung und soll, sobald alle Vorfragen geklärt sind, in Angriff genommen werden. Überlegt wird auch eine regionale Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden.

   "Die Kinderbetreuung und der Kindergarten Sulz ermöglichen den Kindern, sich spielerisch zu entfalten und zu entwickeln. Hier sind sie bestens aufgehoben und es wird sicher noch besser, sobald die Ausbaupläne umgesetzt sind", stellte Landtagspräsident Sonderegger bei seinem Besuch fest. Wie wohl sich die Kleinen in den Gemeindeeinrichtungen fühlen, erfuhr er aus erster Hand von den Kindern selbst. 

   Auch darüber hinaus tut sich viel in Sulz, wie Bürgermeister Karl Wutschitz beim Gemeindebesuch erklärte. So sollen in den nächsten Jahren 60 neue Wohnungen gebaut werden. Dabei nimmt auch der soziale Wohnbau einen hohen Stellenwert ein. Landtagspräsident Sonderegger sieht Sulz als Paradebeispiel für gelungene Gemeindearbeit: "Hier werden wichtige Projekte mit Umsicht und Weitblick zum Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner – und zwar jeden Alters – umgesetzt."

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang