Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 4.12.2015 18:00 Uhr

Politik/Frauen/Bildung/Wiesflecker

"Frauen sollen sich einmischen, mitreden und mitgestalten"

LR Wiesflecker gratulierte den Absolventinnen des "Politiklehrganges für Frauen"

Feldkirch (VLK) – 20 Frauen aus Liechtenstein und Vorarlberg, die den grenzüberschreitenden "Politiklehrgang für Frauen" absolviert haben, erhielten am Freitag, 4. Dezember 2015, in Feldkirch von Landesrätin Katharina Wiesflecker ihre Zertifikate. "Für die Chancengleichheit der Geschlechter in unserer Gesellschaft ist es wichtig, dass sich mehr Frauen politisch engagieren und dass die politischen Entscheidungsgremien stärker als bis jetzt weiblich besetzt sind", sagte Wiesflecker.

Der Lehrgang vermittelt nicht nur Fachwissen zu den politischen Systemen in Vorarlberg und Liechtenstein, sondern auch einen sehr konkreten Einblick in die Praxis. So können die Teilnehmerinnen die Spielregeln der Politik und die konkrete Arbeit in den Gremien kennenlernen. Vor allem bekommen sie Unterstützung bei ihrem gesellschaftspolitischen Engagement und die Gelegenheit, sich untereinander zu vernetzen. Seit dem Start im Jahr 2003 haben schon 253 Frauen den Politiklehrgang besucht, davon 153 aus Vorarlberg.

   Auch darüber hinaus bietet Vorarlberg einige Möglichkeiten der überparteilichen Unterstützung für Frauen, die sich politisch engagieren wollen, betonte Landesrätin Wiesflecker. Unter anderem veranstaltet das Frauennetzwerk im Rahmen des Projektes "Frauen gestalten die Gemeinde" Workshops direkt vor Ort. Vorarlberg ist auch Leadpartner des Interreg-Projektes "Betrifft:Frauen entscheiden", das gemeinsam mit Liechtenstein und Graubünden gestartet wurde. Ziel des Projektes ist es, Datenmaterial zu erarbeiten, Frauen und ihre Leistungen sichtbar zu machen, junge Frauen zur politischen Beteiligung zu ermutigen und Unterstützung anzubieten, damit Frauen Führungspositionen anstreben.

   Nähere Informationen zum "Politiklehrgang für Frauen – Fit für die Politik" gibt es beim Frauen- und Gleichstellungsreferat der Vorarlberger Landesregierung: Telefon 05574 511 24136, E-Mail frauen@vorarlberg.at, Internet www.vorarlberg.at/frauen

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang