Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 4.12.2015 16:48 Uhr

Soziales/Kinderbetreuung/Gemeinden/Wiesflecker

"Neue Räumlichkeiten für eine Kinderbetreuung zum Wohlfühlen"

Landesrätin Wiesflecker gratulierte zur Eröffnung der Kleinkindbetreuung Klaus

Klaus (VLK) – In Klaus hat die Kleinkindbetreuung ihre neuen, vergrößerten Räumlichkeiten bezogen. "Wieder ein Baustein in dem Bestreben des Landes, in enger Kooperation mit den Gemeinden das Betreuungsangebot kontinuierlich zu erweitern", sagte Landesrätin Katharina Wiesflecker bei der offiziellen Eröffnung am Freitag, 4. Dezember 2015. "Es geht uns darum, die Entwicklung der Kinder ganzheitlich zu fördern, die Eltern zu entlasten und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern."

In Klaus gibt es schon seit 2009 eine Kleinkindbetreuung, bisher aber nur eine Gruppe. Im Rahmen von Adaptierungen und Umbaumaßnahmen wurden die Räumlichkeiten nun von 85 auf 315 Quadratmeter vergrößert, um Platz für zwei zusätzliche Gruppen zu schaffen. Die neuen Räume sind hell, kinderfreundlich und barrierefrei gestaltet.

   Insgesamt werden in der Kleinkindbetreuung Klaus 45 Kinder im Alter von eineinhalb bis drei Jahren betreut. Geöffnet ist von Montag bis Donnerstag durchgehend ganztägig (7:15 bis 17:00 Uhr) und am Freitag bis 14:00 Uhr. Die Eltern können verschiedene Module (Vormittag, Mittag, Nachmittag) wählen und nach Bedarf kombinieren.

   "Besonders beeindruckend ist die flexible pädagogische Arbeit in der Kleindkindbetreuung Zappelwurm", sagte Landesrätin Wiesflecker. So wird in der Betreuung ganz wesentlich darauf geachtet, einen sanften Übergang zu schaffen, sodass sich Kleinkinder aus dem Familienkreis gut lösen können. "Soziales Lernen, wie etwa  sich einzuordnen, sich zu behaupten, Gruppenzugehörigkeit zu erleben,  ist in der heutigen Zeit auch für kleine Kinder ein zentraler Wert", so Wiesflecker abschließend.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang