Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 29.12.2015 12:08 Uhr

Sicherheit/Brandgefahr/Silvester/Schwärzler

Achtung beim Abbrennen von Feuerwerkskörpern – Erhöhte Brandgefahr

Landesrat Schwärzler bittet um besondere Vorsicht – Appell an Eigenverantwortung

Bregenz (VLK) – Mit der Bitte, beim Abbrennen von Feuerwerkskörpern zum Jahreswechsel besondere Vorsicht walten zu lassen, wendet sich Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler an die Bevölkerung. Durch die anhaltend trockene Witterung wären Wald- und Wiesenflächen aber auch Gebäude mit Schindeldächern leichter entzündbar, warnt Schwärzler. "Es ist absolute Vorsicht geboten. Im Zweifelsfall ist es ratsam, auf das Abbrennen von Feuerwerkskörpern gänzlich zu verzichten", appelliert der Landesrat an die Eigenverantwortung.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang