Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 30.12.2015 16:00 Uhr

Sicherheit/Brandgefahr/Silvester/Schwärzler

LR Schwärzler: "Auf Silvester-Knallerei in sensiblen Gebieten verzichten"

Sicherheitslandesrat wendet sich wegen Brandgefahr mit eindringlichem Appell an die Bevölkerung

Bregenz (VLK) – Durch die anhaltende Trockenheit und die damit verbundene erhöhte Brandgefahr sieht sich Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler veranlasst, noch ein weiteres Mal an die Eigenverantwortung zu appellieren und zu verstärkter Vorsicht und Wachsamkeit beim Umgang mit Feuerwerkskörpern aufzurufen. In manchen Gegenden des Landes genüge aktuell ein Funke, um ein ganzes Waldstück oder eine Wiesenfläche in Brand zu setzen. "Daher ein klares Nein zu Silvester-Raketen in diesen hochsensiblen Gebieten", betont der Landesrat.

   Neben Wald- und Wiesenflächen wären auch Gebäude mit Schindeldächern besonders gefährdet, sagt Schwärzler: "Der einzig vernünftige Rat: Im Zweifel auf Silvester-Knallerei in diesen sensiblen Gebieten gänzlich zu verzichten".

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang