Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 2.2.2016 9:54 Uhr

Politik/Landtag/Internet/Sonderegger

Neues Online-Videoarchiv des Vorarlberger Landtags startet

LTP Sonderegger: Künftig alle Redebeiträge, Abstimmungen, Wahlvorgänge usw. der Landtagssitzungen als Videofiles abrufbar

Bregenz (VLK) – Mit der ersten Landtagssitzung in diesem Jahr am Mittwoch, 3. Februar 2016, startet das neue Videoarchiv des Vorarlberger Landtags. "Alle Redebeiträge aller künftigen Sitzungen des Landesparlaments werden von nun an als einzelne Videofiles im Internet nachsehbar sein", freut sich Landtagspräsident Harald Sonderegger. Er sieht in dieser Neuerung einen weiteren Schritt zu mehr Bürgernähe und Nachvollziehbarkeit der politischen Arbeit im Land.

In der Vergangenheit konnten bereits die Aktuellen Stunden der Landtagssitzungen online abgerufen werden, nun wird dieses Angebot maßgeblich erweitert. Die Aufzeichnungen der künftigen Sitzungen werden damit in voller Länge in HD-Qualität (mit einer Auflösung von 1280x720 und 50 Vollbildern) auf der Homepage des Vorarlberger Landtags abrufbar sein. Dank der dynamischen Anpassung der Bildqualität können die Archivvideos sowohl auf Desktop-PCs als auch auf portablen Geräten wie Laptops, Tablets oder Smartphones aller Art optimal wiedergegeben werden.

   Das moderne System überzeugt vor allem durch die nahezu verzögerungsfreie Verfügbarkeit der Inhalte. Die Videoübertragung, die natürlich auch weiterhin live auf http://landtaglive.vorarlberg.at zu sehen ist, fließt direkt in das Videoarchiv ein. Dort ist sie mit einer Verzögerung von etwa 15 Sekunden, also praktisch sofort bis zum zuletzt abgeschlossenen Redebeitrag abrufbar. "Wer eine Debatte verpasst hat oder einen Redebeitrag nochmals hören will, muss nicht das Ende der Sitzung abwarten", erklärt Landtagspräsident Sonderegger, "jede Bürgerin und jeder Bürger kann nun mit nur wenigen Klicks auf die einzelnen Redebeiträge einer Landtagssitzung zugreifen und sich direkt informieren."

   Für die einfache Orientierung im Archiv sorgen die Stichwortsuche – eine Volltextsuche über die einzelnen Tagesordnungspunkte und die Sitzungsteilnehmer, bei der z.B. alle Redebeiträge einer bestimmten Person gefunden werden können – sowie eine praktische Baumstruktur-Navigation mit Periode, Jahr, Sitzungsdatum und Nummer. Dank digitaler Markierungen (tags) innerhalb einer Sitzungsaufzeichnung ist es problemlos möglich, einzelne Sequenzen wie Tagesordnungspunkte, Redebeiträge, Berichterstattungen, Abstimmungen, Wahlvorgänge uvm. direkt anzusteuern und anzusehen.

   Das Archiv ist ab Mittwoch, 3. Februar 2016, auf der Homepage des Vorarlberger Landtags www.vorarlberg.at/landtag über den entsprechenden Menüpunkt bzw einen Banner zu finden.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang