Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 3.3.2016 17:30 Uhr

Wirtschaft/Unternehmen/Wallner

LH Wallner auf Unternehmensbesuch in Mäder

Landeshauptmann: "Vorarlbergs Wirtschaft ist innovativ, kreativ und vielseitig"

Mäder (VLK) – Am Donnerstagnachmittag (3. März) hat Landeshauptmann Markus Wallner, gemeinsam mit Bürgermeister Rainer Siegele zwei erfolgreich tätige Vorarlberger Unternehmen in Mäder besucht. Zuerst besichtigten sie den Huber Tricot-Standort. Im Anschluss statteten sie dem Lebensmittelhändler Gunz einen Besuch ab.

   Von der enormen Flexibilität, vor allem aber auch von der Innovationskraft und dem Know-how der besichtigten Betriebe zeigte sich der Landeshauptmann nach den Betriebsführungen beeindruckt. Die Besuche nützte Wallner auch, um einen Eindruck von der Stimmung in den Betrieben zu erhalten. Diese sei, trotz der wirtschaftlich eher schwierigeren Situation, nach wie vor positiv, bilanzierte der Landeshauptmann.
 

   Bei der Firma Huber Tricot in Mäder wurde Wallner vom CEO der Huber Holding AG, Herrn Zieger, und dem COO Herrn Kerp begrüßt. Am Standort Vorarlberg sind aktuell 365 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, darunter sechs Lehrlinge. Im Vorjahr hat sich Huber Tricot erneut in die Liste der "Ausgezeichneten Lehrbetriebe" in Vorarlberg eingetragen, was den hohen Stellenwert unterstreicht, der im Unternehmen der Lehrlingsausbildung beigemessen wird. Huber Tricot ist eine Marke der Götzner Huber Holding AG, zu der die Wäschemarken Huber, Hanro, Skiny und Hom sowie die 72 Filialen der Huber Shop gehören. Die Huber Gruppe kann auf eine mehr als 100 Jahre alte Tradition und Textilexpertise zurückblicken. Für das Vorarlberger Unternehmen, das 2015 einen Umsatz von 130 Millionen Euro erzielte, arbeiten international ca. 1.320 Personen. Die Textilien werden in 30 Länder weltweit exportiert. Der Standort in Mäder besteht seit 1968.
 

   Beim international tätigen Familienunternehmen Gunz Warenhandels GmbH wurde Wallner von Inhaber und Geschäftsführer Werner Gunz empfangen. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1986. Seither wächst der Lebensmittelgroßhändler beständig. Der Geschäftsbereich erstreckt sich über die Entwicklung und den Vertrieb des Eigenmarken-Sortiments, das aktuell 25 international registrierte Gunz-Marken enthält. Das Sortiment umfasst mehr als 1.200 Artikel aus den Segmenten Süßwaren, Gebäck und Backwaren sowie Getränke. Gunz ist 2015 wieder um knapp neun Prozent gewachsen, zum 18. Mal in 20 Jahren. Im Unternehmen sind aktuell mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig, drei Lehrlinge befinden sich in Ausbildung.

Infobox

Redakteur/in: Johanna Lindner (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang