Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 28.4.2016 20:00 Uhr

Kultur/Homunculus/Bernhard

Puppentheater fasziniert immer noch Jung und Alt

Landesrat Bernhard gratuliert zum 25-Jahre-Jubiläum des Homunculus-Festivals

Hohenems (VLK) – "Homunculus hat wertvolle Impulse in die Vorarlberger Kleinkunst-Szene gesandt und die erstaunliche kulturelle Entwicklung der letzten Jahre mitgeprägt", sagte Kulturlandesrat Christian Bernhard zur Eröffnung des heurigen Festivals am Donnerstag, 28. April 2016, in Hohenems. Gleichzeitig gratulierte er dem ganzen Homunculus-Team rund um den künstlerischen Leiter Pierre Schäfer zum 25-Jahre-Jubiläum dieses beliebten Kulturereignisses.

In seinen Grußworten ging Landesrat Bernhard der Frage nach, was denn im Zeitalter von Fernsehen, Computer, Internet und Playstation noch die anhaltende Faszination des Puppen- und Figurentheaters ausmache? Und fand zu dieser Antwort: "In den Händen von Puppenspielern auf der Bühne sind die Figuren keine bewegten Holzköpfe an Fäden, sondern werden zu echten, lebendigen Wesen." Einfache Geschichten, einfache Charaktere, einfache Sprache, vertraute Lebenswelten und Geschichten aus dem täglichen Leben, es geht meist um Gut gegen Böse und das Gute gewinnt immer. Und ganz wichtig: Das Publikum wird in das Spiel einbezogen. "Es ist eine archaische Form, Menschen zu faszinieren – Jung und alt, damals wie heute", so Bernhard.

   Die Freude am Puppentheater, die sichtbare Kontinuität und die überzeugende Qualität sind die Säulen eines Erfolgsmodells, mit dem sich das Hohenemser Festival nicht nur in Vorarlberg, sondern weit darüber hinaus einen Namen gemacht hat, betonte der Kulturlandesrat: "Das Projektteam programmiert Puppentheater vom Feinsten und gerade im Rückblick liest sich die Geschichte von Homunculus, die gespickt ist von kulturellen Highlight, als Best-of einer Kunstform."

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang