Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 14.5.2016 9:00 Uhr

Jugend/Landesjugendbeirat/Wallner

LH Wallner: "Vorarlbergs Jugendliche in Zukunftsarbeit aktiv einbinden"

Landeshauptmann und Vorarlberger Landesjugendbeirat begrüßen Einrichtung des "Jugendforums Montafon"

Bregenz/Schruns (VLK) – "Der Vorarlberger Jugend Möglichkeiten zur Teilhabe und Mitbestimmung einzuräumen, ist ein zentrales Anliegen des Landes. Der mutige Vorstoß des Standes Montafon wird daher ausdrücklich begrüßt". Mit diesen Worten hat Landeshauptmann Markus Wallner die kürzlich offiziell beschlossene Einrichtung eines "Jugendforums Montafon" kommentiert. Mit dem Landeshauptmann begrüßt auch der Vorarlberger Landesjugendbeirat die vielversprechende Initiative, die mehr Mitsprache für die Jugend bei jugendrelevanten Themen sicherstellen soll. Der Beirat hofft, dass dieses Beispiel vermehrt Schule macht in Vorarlberg.

   "Das langfristige Ziel des Landes besteht darin, Jugendteilhabe und -beteiligung in einem kontinuierlichen Prozess auf Landesebene zu vertiefen und in Gemeinden, Bezirken und Regionen entsprechend den jeweiligen Bedürfnissen aufzubauen und zu etablieren", verdeutlicht der Landeshauptmann. Ziel sei, Jugendliche in Vorarlberg noch stärker einzubinden, unterstreicht Wallner: "Es geht mir darum, dass die Wünsche und Bedürfnisse der jungen Menschen im Land ernstgenommen werden und mit der jungen Generation auf Augenhöhe diskutiert wird". Aus diesem Grund tritt das Land als starker Partner auf, wenn regionale oder kommunale Jugendparlamente etabliert werden. Das Büro für Zukunftsfragen im Amt der Landesregierung hat auch die Einrichtung des "Jugendforums Montafon" professionell unterstützt und begleitet.

Jugendbeteiligung: Region Montafon prescht vor

  
Nach einem dreijährigen partizipativen Entwicklungsprozess wurde das "Jugendforum Montafon" kürzlich offiziell aus der Taufe gehoben. Aufgebaut wurde es vom Stand Montafon mit engagierten Jugendlichen sowie mit Unterstützung aller Bürgermeister des Montafons. Das Forum soll als Sprachrohr der Jugendlichen im Tal dienen. Aktuell stellt es in Vorarlberg eine bislang einzigartige, kontinuierliche Beteiligungsmöglichkeit für Jugendliche auf regionaler Ebene dar. Der Vorstand des Jugendforums wird in einer jährlichen Versammlung von den Jugendlichen im Montafon gewählt. Dazu sind alle Jugendlichen eingeladen. Neben festgelegten Rechten und Pflichten verfügt das Forum über ein Jugendprojektbudget und ein eigenes Büro. "Für den Landesjugendbeirat steht fest, dass sich das Einbinden von Jugendlichen in Entscheidungen, die sie betreffen, immer bezahlt macht", stellt der Beiratsvorsitzende, Christoph Hämmerle, klar.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang