Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 19.5.2016 12:53 Uhr

Agrar/Gartenbau/Schulen/Schwärzler

Kinder das "Abenteuer Natur" entdecken und erleben lassen

Aktion der Obst- und Gartenbauvereine fördert Bewusstsein und Verständnis für Umwelt und Natur

Rankweil (VLK) – Mit der neuen Initiative "Abenteuer Natur" möchten die Vorarlberger Obst- und Gartenbauvereine das Thema Natur aber auch die Bereiche Garten und Landwirtschaft auf altersgerechte und spielerische Weise vermitteln. "Entdecken, erleben und lernen – ganzheitlich und mit allen Sinnen – steht beim dabei an erster Stelle", sagte Agrarlandesrat Erich Schwärzler bei der Präsentation am Donnerstag, 19. Mai, mit Kindern der Volksschule Montfort in Rankweil.

Hintergrund der Aktion ist die Tatsache, dass sich der Aktionsradius der jungen Generation heute zunehmend ins Hausinnere zu Computer und Handy verlagert, erläuterte die Kinder- und Jugendbeauftragte des OGV, Iris Lins. Dadurch gehe ein wichtiges Element verloren, damit Kinder ihre seelischen, körperlichen und geistigen Potenziale entfalten und sich zu erfüllten Menschen entwickeln können. Daher will der OGV mit seiner Initiative wieder verstärkt Kindern die Natur als großen Spielplatz mit Tieren, Insekten, Kräutern und Pflanzen zeigen, betonte Lins: "Spielerisch an Holunderblüten riechen, frische Erdbeeren aus dem Garten schmecken, barfuß den Waldboden spüren oder auch damit die eigene Achtsamkeit schulen. Spielerisch frei von einer Leistungsebene versuchen wir, den Kindern die Natur wieder aktiv näher zu bringen."

   Der Auftakt zum "Abenteuer Natur" wird mit Kindern im Alter zwischen sieben und zehn Jahren in elf Vorarlberger Gemeinden gemacht: Altach, Braz, Eichenberg, Fraxern, Höchst, Lech, Lochau, Lustenau, Meiningen, Rankweil und Viktorsberg. Egal ob Gartendetektive, Kräuterkunde, Burgbesichtigung, Murmeltierbeobachtung oder Hexensüppchen und Blütenzauber – die Kinder lernen von den ehrenamtlichen OGV-Mitgliedern die Natur spielerisch kennen, erleben altes Brauchtum und legen selbst Hand an, wenn es um die wirklich praktischen Dinge im Garten geht.

  Mehr dazu siehe auf www.ogv.at

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


PDF: Pressekonferenzunterlagen



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang