Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 4.6.2016 11:00 Uhr

Elektromobilität/Schwärzler

LR Erich Schwärzler: Positive Entwicklung bei der Elektromobilität

Derzeit 750 Fahrzeuge in Vorarlberg elektrisch unterwegs

Bregenz (VLK) – Die Elektromobilitätsstrategie Vorarlberg ist voll in Umsetzung. Die Zulassungszahlen des Jahres 2015 (ca. 100 neue Elektrofahrzeuge) wurden in den ersten Monaten 2016 bereits erreicht. Der Gesamtbestand an Elektrofahrzeugen umfasst derzeit ca. 750 Fahrzeuge. Es ist daher bis zum Jahresende 2016 von einer deutlichen Zunahme der Elektrofahrzeuge auszugehen. "Die Maßnahmen der Elektromobilitätsstrategie, die verschiedenen Förderprogramme und vor allem die Steuerreform zeigen hier bereits Wirkung. Weiters leistet die Elektromobilität einen wesentlichen Beitrag zur Lufthygiene", sagt Landesrat Erich Schwärzler.

In der Anschaffung sind Elektrofahrzeuge zwar derzeit noch teurer als fossil betriebene Fahrzeuge, im Betrieb sind diese jedoch günstiger. Bei einer Gesamtkostenbetrachtung (Kosten pro km) sind Elektrofahrzeuge in geeigneten Anwendungsfällen gleichwertig oder günstiger wie herkömmliche Fahrzeuge.

   Immer mehr Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen entscheiden sich für ein Elektrofahrzeug. Im Förderprogramm der VLOTTE für Pendlerinnen und Pendler wurden nach kurzer Zeit fast die Hälfte der Fahrzeuge (57 von 125 Fahrzeugen) vergeben
"Neben dem Vorteil der deutlich höheren Energieeffizienz im Vergleich zu fossil betriebenen Fahrzeugen bieten Elektrofahrzeuge auch den Vorteil, den ´Treibstoff` aus heimischen erneuerbaren Energieträgern zu beziehen. Damit ist die Elektromobilität ein wichtiger Bestandteil der Energieautonomie Vorarlberg", betont Landesrat Schwärzler.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang