Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Sonntag, 24.7.2016 9:00 Uhr

Wirtschaft/Arbeitsmarkt/BIFO/Wallner/Rüdisser

Land stellt für Bildungs- und Berufsberatung erneut mehr Mittel bereit

LH Wallner: "Lebensbegleitendes Lernen bleibt ein Förderschwerpunkt des Landes"

Bregenz/Dornbirn (VLK) – Mehr als 1,2 Millionen Euro werden von Landesseite heuer an die Bildungs- und Berufsberatungsinformationsstelle BIFO ausbezahlt. Die entsprechenden Beschlüsse wurden kürzlich von der Landesregierung gefasst, geben Landeshauptmann Markus Wallner und Wirtschaftsreferent Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser bekannt. In dieser Summe enthalten sind die Basisförderung für das BIFO sowie der Beitrag für den Weiterbetrieb der Landeskoordinationsstelle für Berufsorientierung im Umfang von insgesamt knapp 370.000 Euro. Auf rund 835.000 Euro beläuft sich darüber hinaus die Landesunterstützung für das "Talente-Check"-Projekt (vormals ACHTplus).

Während sich die Landesbeiträge für die BIFO-Basisförderung und für den Betrieb der Koordinationsstelle zum Vorjahr nur gering verändert haben, wurde die Unterstützung für das "Talente-Check"-Projekt, das früher unter der Bezeichnung "ACHTplus" gelaufen ist, noch einmal kräftig erhöht. Mehr als 835.000 Euro sind von Landesseite insgesamt veranschlagt. "Das ist eine Steigerung zum Vorjahr um rund 30 Prozent", verdeutlicht der Landesstatthalter.

Jugendlichen Perspektiven aufzeigen

  
Mit dem Projekt "Talente-Check" verfolgen Landesschulrat und BIFO das Ziel, bis zur 8. Schulstufe gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern einen ganz persönlichen Orientierungsplan für deren schulische bzw. berufliche Zukunft zu entwickeln. Heuer haben erstmals alle Vorarlberger Mittelschulen und AHS-Unterstufen flächendeckend an dem Projekt teilgenommen. Und eine erste Evaluation durch das österreichische Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung (BIFIE) ist höchst positiv ausgefallen: Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch Eltern und Lehrpersonen äußerten sich sehr zufrieden. "Der 'Talente-Check' ist bundesweit einzigartig und stellt eine wertvolle Ergänzung zum Berufsorientierungsunterricht dar", betont Wallner.

Qualitativ hochwertige Beratungs- und Betreuungsangebote

  
Neben dem Engagement im Jugendbereich werden vom BIFO auch wichtige Schwerpunkte bei der Neuorientierung, Weiterbildung und Qualifizierung von Erwachsenen gesetzt. "Bildungs- und Berufsinformation ist ein wesentlicher Pfeiler zukunftsorientierter Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik", hebt Rüdisser die wertvolle Arbeit der fachkundigen Bildungs- und Berufsberaterinnen und -berater hervor. Für ihn ist das BIFO seit mehr als 25 Jahren ein unverzichtbarer Begleiter in Sachen Berufswahl.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang