Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 19.8.2016 16:00 Uhr

Landwirtschaft/Lebensmittel/Gastronomie/Schwärzler

Wirtshaus Hoheneck in Mittelberg holte sich die "Krone der Gastlichkeit"

Landesrat Erich Schwärzler zeichnete mit GENUSS REGION ÖSTERREICH sowie Kronen-Zeitung-Chefredakteur Walser mehrere Gastro-Betriebe aus

Bregenz (VLK) – Insgesamt 87 Vorarlberger Gaststätten und Restaurants haben sich von Mai bis Juni am neuen Wirte-Wettbewerb "Krone der Gastlichkeit" beteiligt, der von der Initiative GENUSS REGION ÖSTERREICH in Kooperation mit der Kronen Zeitung durchgeführt worden ist. Aus den zunächst gekürten drei Regionensiegern ging schließlich das Wirtshaus Hoheneck in Mittelberg/Kleinwalsertal als Landessieger hervor. Gemeinsam mit GENUSS REGION-Obfrau Margareta Reichsthaler und Kronen-Zeitung-Chefredakteur Emanuel Walser hat Landesrat Erich Schwärzler am Freitag (19. August) im Landhaus die siegreichen Vorarlberger Gastro-Betriebe ausgezeichnet.

   Mehr als 1300 Wirtinnen und Wirte stellten sich bundesweit dem Wirte-Wettbewerb der Initiative GENUSS REGION ÖSTERREICH. Gemeinsam haben sie sich von Mai bis Juni einem bundesweiten Voting unterzogen. Bewertet wurden dabei Gastfreundlichkeit, Qualität und Service sowie die Zusammenarbeit des Gastro-Betriebs mit der regionalen Landwirtschaft. Vorarlberg wurde in die Destinationsräume Bregenzerwald/Montafon, Großwalsertal und Kleinwalsertal unterteilt. Als Sieger in den drei Regionen haben sich das Hotel Zimba in Schruns, das Sporthotel Domig im Ortsteil Faschina in Fontanella und das Wirtshaus Hoheneck in Mittelberg durchgesetzt. Mit der besten Bewertung und den meisten Stimmen holte sich das Wirtshaus Hoheneck die Vorarlberger "Krone der Gastlichkeit". Nach dem Landessieg kämpft das Hoheneck nun mit den besten Wirten aus den anderen Bundesländern um den begehrten Titel des Bundessiegers.

Innovativer Wettbewerb

  
"Die ausgezeichneten Wirte Vorarlbergs und ihre landwirtschaftlichen Lieferanten produzieren und veredeln hochwertige Lebensmittel und zeigen, wie gut Regionalität und Saisonalität schmecken können. Mit dem innovativen Wettbewerb 'Krone der Gastlichkeit' werden, ganz im Sinne der Landwirtschaftsstrategie 2020 'Ökoland Vorarlberg – regional und fair', die Leistungen der Bäuerinnen und Bauern sowie die Bedeutung der regionalen Partnerschaft zwischen Landwirt-Verarbeiter-Vermarkter-Handel-Gastronomie-Tourismus eindrücklich sichtbar gemacht. Für diesen positiven Beitrag, der auch das Bewusstsein der Konsumentinnen und Konsumenten für regionale Spezialitäten weiter stärkt, danke ich den Initiatoren und Unterstützern der Aktion sehr herzlich", sagte Landesrat Schwärzler bei der Übergabe der Auszeichnungen.

   Auch für Bundesminister Andrä Rupprechter ist die Auszeichnung der Wirte von besonderer Bedeutung: "Unsere regionalen Spezialitäten aus bäuerlicher Produktion genießen hohes internationales Ansehen – die breite Palette an traditionellen Produkten und Gerichten machen Österreich zu einem einzigartigen Genuss-Land mit weltweiter Vorbildwirkung. Mit Initiativen wie der GENUSS REGION ÖSTERREICH stärken wir seit Jahren das Bewusstsein der Konsumentinnen und Konsumenten für regionale Lebensmittel. Die Gewinner und Gewinnerinnen der Auszeichnung 'Krone der Gastlichkeit' stehen mit ihren Betrieben für frische saisonale Produkte und hervorragende österreichische Qualität."

   "Die Vorarlberger Regions- und Landessieger warten mit einer Extraportion Gastfreundlichkeit auf und decken ihre Tische mit regionalen und saisonalen Produkten. Diese Qualität wissen die Gäste zu schätzen. Zusätzlich stehen die Sieger für echte Herkunftssicherheit, Regionalität, hohe Qualitätsstandards und die Liebe zum kulinarischen Detail. Diese Punkte waren letztendlich ausschlaggebend für den Sieg", resümierte Margareta Reichsthaler, die Obfrau der GENUSS REGION ÖSTERREICH.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Hauptnavigation


Landespressestelle

Presseaussendungen (VLK)

  1. VLK aktuell

Pressetermine

Sprechstundentermine

Pressekonferenzen

Medienauswertung

Medienverzeichnis

Foto, Audio, Video

Öffentlichkeitsarbeit

Medientransparenzgesetz

Publikationen

Archiv




LH Wallner: Meilenstein für regionale Sicherheit


Wallner: "Landestrachtenverband leistet wichtigen Beitrag zum Erhalt des Vorarlberger Kulturguts"

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang