Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 14.9.2016 10:14 Uhr

Familie/Kultur/Wallner/Bernhard

Neuer Besucherrekord bei Reiseziel Museum 2016

14.500 Erwachsene und Kinder an drei Aktionstagen in 35 Museen

Bregenz (VLK) – Die Aktion "Reiseziel Museum" hat in ihrer bereits neunten Auflage diesen Sommer einen Besucherrekord erzielt. An den drei Aktionstagen – den jeweils ersten Sonntagen im Juli, August und September – besuchten fast 8.000 Kinder mit ihren Familienangehörigen, insgesamt rund 14.500 Personen, die 35 teilnehmenden Museen in Vorarlberg und Liechtenstein, die bei besonders günstigem Eintritt mit interessanten und unterhaltsamen Familienprogrammen aufwarteten.

Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Christian Bernhard freuen sich, dass mit diesem Ergebnis die Erwartungen der Organisatoren noch übertroffen wurden: "Reiseziel Museum ist längst ein kultur- und familienpolitischer Fixpunkt in unserem Land. Die Aktion bringt Jung und Alt in Kontakt mit Kultur und animiert dazu, als Familie gemeinsam etwas zu unternehmen." Wallners und Bernhards Dank gilt allen, die zum Gelingen der Aktion beitragen, insbesondere den Museen, die sich als attraktive Ausflugsziele für die ganze Familie präsentieren.

   Entsprechend positiv fiel auch die Bilanz der einzelnen Museen aus. Neben der inatura in Dornbirn und dem Feuerwehr-Oldtimer-Museum in Hard erfreuten sich auch die Schattenburg in Feldkirch und Stoffels Sägemühle in Hohenems großen Interesses der zahlreichen Besucherinnen und Besucher. Aber auch kleinere Museen wie das Heimatmuseum Bezau oder das Alpin- und Tourismusmuseum Gaschurn begeisterten sowohl die Kinder als auch ihre erwachsenen Begleiter.

   Besonderen Spaß bereitet die Aktion naturgemäß den Kindern, die in den Museen zu kleinen "Reiseleiterinnen" und "Reiseleitern" für ihre Familien avancieren. Unterwegs mit Museums-Reisekoffer und einem speziellen Museums-Reisepass gab es wieder in allen Häusern kleine Schätze zu entdecken und auch gleich zum Mitnehmen. Als Gewinn erwies sich auch eine Neuerung unter dem Namen "Reiseziel OUTDOOR". In fünf Museen machten sich die Familien mit einem eigens ausgestatteten Reiseziel-Rucksack auf den Weg. Die erwanderten Orte konnten so auf besondere Art und Weise erlebt werden. Auch gestalterisch hat sich Reiseziel Museum verändert. Mit der Kinderbuch-Illustratorin Monika Hehle nahmen die Programme der Museen in Booklet und Landkarte neue Gestalt an und erwachten zum Leben. Liebevoll gestaltete Zeichnungen machten Lust auf den Museumsbesuch.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Hauptnavigation


Landespressestelle

Presseaussendungen (VLK)

  1. VLK aktuell

Pressetermine

Sprechstundentermine

Pressekonferenzen

Medienauswertung

Medienverzeichnis

Foto, Audio, Video

Öffentlichkeitsarbeit

Medientransparenzgesetz

Publikationen

Archiv




LH Wallner: Meilenstein für regionale Sicherheit


Wallner: "Landestrachtenverband leistet wichtigen Beitrag zum Erhalt des Vorarlberger Kulturguts"

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang