Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 26.9.2016 10:43 Uhr

Gesundheit/Bildung/Inklusion/Bernhard

Inklusion als Herausforderung für Soziale Arbeit

Landesrat Bernhard im fachlichen Austausch mit FH-Studierenden

Bregenz (VLK) – Landesrat Christian Bernhard war am Samstag 24. September 2016, Gastdozent im Master Studiengang Soziale Arbeit an der FH Vorarlberg. Dort stellte er Studierenden die Ziele der Vorarlberger Inklusionspolitik vor. Bis 2020 soll die UN-Konvention für Behindertenrechte möglichst umfassend in Österreich umgesetzt sein. "Das macht Inklusion zur Herausforderung für alle Berufsfelder", sagte Bernhard.

Im Rahmen ihres Seminars zum selbstorganisierten Lernen setzten sich Studierende des 3. Semesters des Master Studienganges Soziale Arbeit unter Anleitung ihres Dozenten Wolfgang Weber einen Tag lang mit der Bedeutung der Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung für ihr konkretes Berufsfeld auseinander. Landesrat Bernhard verwies in seinen Ausführungen insbesondere auf das Konzept der "Persönlichen Assistenz", das ab 2017 als Pilot durchgeführt werden soll. Dabei geht es darum, Menschen mit Behinderung die bedarfsgerechte, selbstbestimmte, selbstorganisierte und gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Grundlagen für die Umsetzung von persönlicher Assistenz sind das Vorarlberger  Chancengesetz und die Integrationshilfeverordnung. "Selbstbestimmung, wo immer möglich, und Unterstützung, wo nötig – entsprechend diesem Grundsatz sollen Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft fest dazu gehören", betonte Bernhard.

   Insgesamt bedürfe es einer ausgeprägten Sensibilität und Solidarität in der Gesellschaft, um Inklusion erfolgreich zu verwirklichen. "Veranstaltungen wie dieses FH-Seminar können dazu einen wertvollen Beitrag leisten", freut sich Landesrat Bernhard über das Angebot und rege Interesse der Studierenden.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang