Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 28.9.2016 8:25 Uhr

Soziales/Kinderbetreuung/Wallner/Wiesflecker

Personalkostenzuschuss für sieben neue Kinderbetreuungsangebote

LH Wallner und LR Wiesflecker: "Vereinbarkeit von Familie und Beruf stärken"

Bregenz (VLK) – Mehr als 280.000 Euro an Personalkostenzuschuss stellt das Land für sieben neue Kinderbetreuungseinrichtungen in Vorarlberg in Aussicht, berichten Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrätin Katharina Wiesflecker. Die Einrichtungen haben seit Juni bzw. September ihre Tore geöffnet und bieten in etwa 120 zusätzliche Kinderbetreuungsplätze zum bereits bestehenden Angebot im Land.

"Mit der Unterstützung der Gemeinden und freien Trägern bei Personalkosten treibt das Land den Ausbau des Kinderbetreuungsangebotes konsequent voran", sagt der Landeshauptmann. Das sei wichtig, denn ein gut ausgebautes Kinderbetreuungsnetz trage wesentlich zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei, sind sich Wallner und Wiesflecker einig. Ziel sei es, eine "verlässliche Betreuung von Kindern – ganzjährig, ganztägig und in vertretbarer Entfernung" sicherzustellen, betont die Landesrätin.

   Die neu eröffneten Einrichtungen entsprechen zum größten Teil den Kriterien des sogenannten Vereinbarkeitsindikators Familie & Beruf (VIF), unterstreicht Wiesflecker. Die VIF-Kriterien beinhalten eine wöchentliche Öffnungszeit von 45 Stunden oder mehr – mindestens 9,5 Stunden täglich an mindestens vier Wochentagen. Diese Betreuungsleistung inklusive eines Verpflegungsangebotes wird über das ganze Jahr mit höchstens fünf Wochen Unterbrechung erbracht. Im Jahr 2015 haben 73 Prozent der neu geschaffenen Plätze in Kinderbetreuungseinrichtungen diese Kriterien erfüllt, das entspricht insgesamt 264 Plätzen.

   Unter den sieben nun geförderten Einrichtungen bieten fünf eine durchgehend ganztätige Kinderbetreuung an. Dazu zählen das Spielschlössle IV in Götzis, Getzner's Buntstiftle in Bludenz, Löwenzahn und Seidenpfote in Dornbirn, der Zwergengarten Am Neuner in Lustenau und die Kinderbetreuung Harrachgasse in Hohenems. Canopus in Feldkirch hat halbtags geöffnet, Ringelreia in Hittisau ist halbtags und an zwei Wochentagen auch ganztags offen.

Infobox

Redakteur/in: Andrea Schwarzmann (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang