Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 14.10.2016 14:48 Uhr

Soziales/Entwicklungszusammenarbeit/Rauch

Tipps und Infos zur nachhaltigen Hilfe

Workshop im Landhaus vermittelte wertvolle Informationen zur Entwicklungszusammenarbeit

Bregenz (VLK) – Personen oder Vereine, die sich in der Entwicklungszusammenarbeit engagieren (möchten), stehen oft vor der Frage, wie Hilfe professionell und vorallem nachhaltig durchgeführt werden kann. Ein Workshop im Landhaus gab dazu wertvolle Informationen und Tipps. Rund 30 interessierte Personen nahmen daran teil. "Unser Ziel ist es, den Menschen vor Ort in den Partnerländern effektiver zu helfen und Ihnen selbstständige Weiterentwicklung zu ermöglichen", sagte Landesrat Johannes Rauch.

Die Entwicklungszusammenarbeit des Landes Vorarlberg ist über 35 Jahre strukturell gewachsen – Rauch: "Wir wollen den internationalen Trends folgen und unseren Ansatz professionalisieren."       Die Aus- bzw. Fortbildung im Bereich des Projekt-Managements vermittelte den teilnehmenden Personen Informationen beim Aufsetzen von Projekten. Dabei sollen alle Aspekte von Nachhaltigkeit bereits in der Ausarbeitung der Projekte berücksichtigt und so langjährige Interventionen vermieden werden, so der Landesrat: "Das Land wird immer mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn es um Anträge und Fördermittel, sowie die nachhaltige Verankerung von Projekten geht." In diesem Sinne werde auch gerade die strategische Ausrichtung des Landes im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit überarbeitet, informierte Rauch. 

   Das Fazit der teilnehmenden Personen war durchwegs positiv. "Durch den Workshop haben wir gelernt Projekte strukturiert und nachvollziehbar zu planen", sagte Klaus Eberhard vom Verein Soziales Hilfswerk Tansania: "Zudem war es eine gute Möglichkeit sich mit anderen aktiven Menschen in der Entwicklungszusammenarbeit in Vorarlberg zu vernetzen."

   Geleitet wurde der Workshop von Friedbert Ottacher. Er arbeitet als Berater, Trainer und Autor zur Entwicklungszusammenarbeit in Wien. Ottacher verfügt über 15 Jahre Projekterfahrung in Pakistan, Palästina, Albanien, Äthiopien, Südsudan, Simbabwe und Mosambik. Er lehrt an der Technischen Universität Wien und ist gemeinsam mit Thomas Vogel Autor des Buches "Entwicklungszusammenarbeit im Umbruch: Bilanz-Kritik-Perspektiven". (www.ottacher.at )

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang