Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 8.11.2016 10:47 Uhr

Kultur/Blasmusikverband/Sonderegger/Schwärzler

"Botschafter für das vielfältige kulturelle Leben in Vorarlberg"

LTP Sonderegger und LR Schwärzler bei Generalversammlung des Blasmusikverbands

Nüziders (VLK) – Bei der 92. Generalversammlung des Vorarlberger Landesblasmusikverbands in Nüziders dankten Landtagspräsident Sonderegger und Landesrat Schwärzler in Anwesenheit von rund 300 Musikanten aus dem ganzen Land für ihr Engagement zur musikalischen Bereicherung des heimischen Kulturlebens.

   Der Vorarlberger Blasmusikverband mit rund 10.000 Musikanten und auch die Dachorganisation der Österreichische Blasmusikverband mit über 107.000 Musikanten zählen zu den größten ehrenamtlichen Organisationen. Landesobmann Wolfram Baldauf berichtete bei der Generalversammlung im Gemeindesaal in Nüziders über die Erfolge und Leistungen des vergangenen Berichtjahrs.

   Landtagspräsident Harald Sonderegger betonte: "Die vielen kleinen und großen Blasmusikkapellen und Musikvereine sind Ausdruck eines lebendigen und zeitgemäßen Traditionsbewusstseins. Unsere Musikanten sind unersetzbare Botschafter und Vorbilder für das vielfältige kulturelle Leben in Vorarlberg!" Er dankte allen Musikantinnen und Musikanten für ihre beeindruckende musikalische Präsenz und die vielfältige Gestaltung der unterschiedlichsten weltlichen und kirchlichen Anlässe. Seinen Dank richtete er auch an alle Verbandsfunktionäre, insbesondere Obmann Wolfram Baldauf und seine Mitarbeiter, für deren wichtige Unterstützungs-, Ausbildungs-, Nachwuchs- und Vernetzungsarbeit und gratulierte zum beeindruckenden Bericht. "Eine Leistungsbilanz, die sich sehen lassen kann und an der sich gerade auch am Beispiel des gelungenen Einsatzes zum Erhalt der Militärmusikkapellen zeigt, dass sich viel erreichen lässt, wenn alle an einem Strang ziehen", meinte der Landtagspräsident.

   Im Zuge der Versammlung wurden auch musikalische Größen geehrt, die das Verbandswesen der Blasmusik in Vorarlberg besonders geprägt haben. Thomas Ludescher erhielt für seine Tätigkeit das Ehrenkreuz in Silber vom Österreichischen Blasmusikverband und wurde zum Ehrenlandeskapellmeister des Vorarlberger Blasmusikverbands ernannt. Alois Jäger erhielt das Verdienstkreuz in Silber vom Österreichischen Blasmusikverband. Landtagspräsident Sonderegger und Landesrat Schwärzler gratulierten den beiden Geehrten namens des Landes.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang