Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 11.11.2016 16:00 Uhr

Wirtschaft/Lehre/Wallner

LH Wallner: "Unsere Lehrlinge sind Vorarlbergs Fachkräfte von morgen"

Landeshauptmann und Landtagspräsident besuchten dritte "Lehre im Walgau" - Lehrlingsmesse in Nenzing

Nenzing (VLK) – Von der Gemeinschaftsinitiative "Lehre im Walgau" wird heuer bereits zum dritten Mal eine Lehrlingsmesse veranstaltet. Landeshauptmann Markus Wallner nahm am Freitag (11. November) die Eröffnung vor. Dabei betonte er einmal mehr den hohen Stellenwert der Lehrlingsausbildung in Vorarlberg: "Unsere Lehrlinge sind Vorarlbergs Fachkräfte von morgen." 66 Lehrberufe werden den interessierten Jugendlichen und Eltern auf der Lehrlingsmesse nähergebracht. Unter den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern war auch Landtagspräsident Harald Sonderegger.

35 Betriebe und zehn Institutionen präsentieren sich noch bis Samstagnachmittag auf der Lehrlingsmesse in der Tennishalle in Nenzing. Jugendliche und Eltern haben die Chance, sich über die unterschiedlichen Lehrberufe und Unternehmen aus erster Hand zu informieren. Landeshauptmann Wallner nutzte die Gelegenheit, um mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen. Erfreut zeigte er sich über das große Interesse an der Messe: "Es ist sehr positiv, wenn die Jugendlichen in Vorarlberg die Vorteile, die mit einer qualifizierten Lehre verbunden sind, nicht nur erkennen, sondern aktiv nützen." Veranstaltungen wie diese würden wesentlich dazu beitragen, das positive Image der Lehre weiter zu stärken. "Die duale Ausbildung ist eine Visitenkarte Vorarlbergs", verdeutlichte Wallner.

   Die hohe Qualität der Lehre in Vorarlberg gelte es mit aller Kraft zu bewahren, stellte Landtagspräsident Sonderegger bei seinem Rundgang klar: "Der Blick auf den Arbeitsmarkt zeigt deutlicher denn je, dass Menschen ohne gute Berufsausbildung Gefahr laufen, den Anschluss zu verlieren. Mit einer fundierten Lehre bringt man gutes Rüstzeug für die Zukunft mit."

   Veranstaltet wird die Lehrlingsmesse von der Plattform "Lehre im Walgau", deren Ziel es ist, den Informationsaustausch und die Kommunikation zwischen Unternehmen, Lehrlingen, Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern im Thema Lehre zu fördern. "Lehre im Walgau" betreut derzeit 55 Betriebe aus zwölf Gemeinden der Region, die aktuell rund 260 Lehrlinge ausbilden.

Infobox

Redakteur/in: Andrea Schwarzmann (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang