Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 12.11.2016 15:48 Uhr

Gesundheit/Tiere/Vogelgrippe/Schwärzler

Keulung des von Vogelgrippe betroffenen Putenbestandes ist erfolgt

Landesrat Erich Schwärzler dankt allen Beteiligten Für "den vorbildlichen Einsatz und die professionelle Abwicklung"

Hard (VLK) - Der Putenbestand mit mehr als 1000 Tieren des von Vogelgrippe betroffenen Mästers in Hard wurde am Samstag gekeult und seuchensicher entsorgt.

Der Einsatz fand unter der Koordination von Bürgermeister Harald Köhlmeier und Feuerwehrkommandant Manfred Lerchenmüller unter Beteiligung der Feuerwehr Hard mit Unterstützung des Löschkreises Rheindelta und der Feuerwehr Lauterach, dem Roten Kreuz Hard sowie dem Bauhof Hard statt. Die fachliche Begleitung wurde durch die Amtstierärzte der Bezirke Bregenz und Feldkirch sowie durch den Landesveterinär sichergestellt.

   Oberstes Ziel war es, durch entsprechende Vorsichtsmaßnahmen wie Verwendung von Einmaloveralls und laufende Desinfektion die Verbreitung der Viren zu verhindern.

   Die Tötung der Puten erfolgte tierschutzgerecht unter Einsatz eines Spezialtransporters aus der Schweiz. Zur Überwachung der Desinfektion des Fahrzeuges vor der Abfahrt war auch der Kantonsveterinär von St. Gallen anwesend. Die Tierkadaver wurden anschließend zur Entsorgung in die TKB nach Bazenheid in St. Gallen verbracht.

   Landesrat Erich Schwärzler bedankte sich bei allen Beteiligten, vor allem bei Bürgermeister Köhlmeier und den Einsatzkräften sowie den beteiligten Veterinären für den "vorbildlichen Einsatz und die professionelle Abwicklung der herausfordernden Situation". Ebenso fand er Worte des Dankes für die Schweizer Behörden, die der Tötung durch eine Schweizer Spezialfirma und der Entsorgung in Bazenheid zugestimmt hatten.

Infobox

Redakteur/in: Peter Marte (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang