Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 14.11.2016 15:23 Uhr

Gesundheit/Vogelgrippe/Schwärzler

Vogelgrippe: zweiter Verdachtsfall nicht bestätigt

Befund negativ - LR Schwärzler: vorgezogene Weihnachten für den Betrieb

Bregenz (VLK) – Klarheit im zweiten Verdachtsfall auf Vogelgrippe des Typs H5N8 auf einem Hühnerhof in Möggers gibt es jetzt: Der Befund ist negativ. Die vorläufige Sperre des Betriebes wird somit aufgehoben, teilt Landesveterinär Norbert Greber mit. Landesrat Erich Schwärzler zeigt sich froh über dieses Ergebnis: "Für den Betrieb sind das vorgezogene Weihnachten".

Klarheit brachten die zuletzt eingesandten 80 Blut- und Tupferproben, die am Sonntag (13. November) entnommen worden sind. Zuvor hatte es auf Grund erster Zwischenbefunde den Verdacht gegeben, dass nach dem Betrieb in Hard auch dieser Betrieb von Vogelgrippe betroffen ist. "Das Ergebnis war erfreulicherweise negativ, was wiederum positiv für den Betrieb ist", sagt Landesrat Schwärzler.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang